News
 

Überlebender von Tripolis wieder in Holland

Amsterdam (dpa) - Der Junge, der als einziger das Flugzeugunglück von Tripolis überlebt hatte, ist wieder zurück in Holland. Eine Spezialmaschine der libyschen Regierung brachte den Neunjährigen zum Militärflugplatz von Eindhoven. Er habe den Flug gut überstanden, heißt es. Eine Tante und ein Onkel hatten Ruben nach Hause geholt. Der Junge hat seine Eltern und seinen Bruder bei dem schweren Unfall verloren. Insgesamt waren bei dem Unglück am Mittwoch 103 Menschen gestorben. Die Unglücksursache ist noch unklar.
Unfälle / Luftverkehr / Libyen / Niederlande
15.05.2010 · 15:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen