News
 

Überlebender von Tripolis erinnert sich nicht

Amsterdam (dpa) - Der einzige Überlebende des Flugzeugunglücks von Tripolis kann sich nicht an die Katastrophe erinnern. Er wolle einfach nach Hause, sagte der neunjährige Niederländer der Zeitung «De Telegraaf». Die Zeitung konnte kurz mit dem Jungen telefonieren. Er liegt in einem Krankenhaus in Tripolis. Bislang habe noch niemand dem Kind gesagt, dass seine Eltern und sein elfjähriger Bruder bei dem Absturz am Mittwoch umgekommen sind. Bei dem Unfall starben 103 Menschen. Die Unglücksursache ist noch unklar.
Unfälle / Luftverkehr / Libyen / Niederlande
14.05.2010 · 09:26 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen