News
 

Überlebende können nach Utøya zurück

Oslo (dpa) - Die Überlebenden des Massakers von Utøya können heute auf die norwegische Insel zurückkehren. Die Rückkehr soll ihnen helfen, die schreckliche Tat verarbeiten zu können. Am 22. Juli hatte der Rechtsradikale Anders Behring Breivik 69 Menschen auf Utøya getötet. Die meisten Opfer waren Teilnehmer eines Jugendcamps. Breivik hatte auch eine Autobombe in Oslo gezündet. Insgesamt starben 77 Menschen. Gestern konnten die Hinterbliebenen Utøya besuchen. Morgen ist eine Gedenkfeier in Oslo geplant.

Terrorismus / Norwegen
20.08.2011 · 00:45 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.11.2017(Heute)
22.11.2017(Gestern)
21.11.2017(Di)
20.11.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen