News
 

Überladener LKW in Madagaskar: 14 Tote und 62 Verletzte

Antananarivo (dpa) - Beim Unfall eines völlig überladenen Lkws sind in Madagaskar 14 Menschen getötet und 62 weitere verletzt worden. Auf dem Transporter waren laut Polizei sieben Tonnen Kristalle aus einer Mine geladen. Außerdem habe der Fahrer etwa 80 Passagiere auf die Ladeflächen gelassen. An einer besonders holprigen Stelle einer engen Straße sei der Lastwagen dann umgekippt. Viele Menschen wurden unter den schweren Kristallsteinen begraben. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, wurde aber erst jetzt bekannt.

Unfälle / Madagaskar
24.09.2011 · 11:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen