News
 

Übergewichtige kosten Gesundheitssystem 17 Milliarden Euro

München (dts) - Übergewichtige verursachen im deutschen Gesundheitssystem Milliardenkosten. "Mindestens zehn Prozent der gesamten Gesundheitskosten werden durch die Folgekrankheiten von Übergewicht verursacht. Das sind jährlich über 17 Milliarden Euro", sagte Günter Neubauer, Direktor des Instituts für Gesundheitsökonomik in München, der "Bild-Zeitung" (Mittwochausgabe).

Hinzu kämen weitere Ausgaben wie spezielle OP-Tische oder Krankenhausbetten für extrem übergewichtige Patienten. Laut Statistischem Bundesamt sind 51,4 Prozent aller Deutschen übergewichtig.

DEU / Gesundheit
21.07.2010 · 00:18 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen