News
 

Übergangsregierung will Gaddafi-Anhänger integrieren

Tripolis (dpa) - Die libysche Übergangsregierung will Anhänger des Gaddafi-Regimes in den künftigen Staat integrieren. Der stellvertretende Chef der Rebellen kündigte an, 90 Prozent der Polizisten zu behalten. Das sagte er der «Süddeutschen Zeitung» und dem «Tagesspiegel». Verhandlungen darüber seien bereits im Gange. Es würden nur die Sicherheitsleute entlassen, die «Blut an den Händen» hätten. Auch die Kämpfer der Aufständischen sollen eine Zukunft in den Sicherheitskräften haben. Allen Rebellenkämpfern werde angeboten, in die Polizei oder die Armee einzutreten.

Konflikte / Libyen
26.08.2011 · 20:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen