News
 

Übergangsrat vermeldet Gaddafis Tod

Berlin (dpa) - Der gestürzte libysche Machthaber Gaddafi ist nach Angaben des Übergangrats bei Kämpfen in seiner Heimatstadt Sirte von Milizionären getötet worden. Informationsminister Mahmud Schammam sagte dem Fernsehsender CNN, Gaddafi sei während der Gefechte getötet worden. Milizionäre hätten versucht, ein Haus in Sirte zu stürmen. Gaddafi habe versucht zu flüchten. Inzwischen sind Fotos aufgetaucht, die den Getöteten zeigen sollen. Auf einem Bild ist ein blutender Mann zu sehen, bei dem es sich um Gaddafi handeln soll.

Konflikte / Libyen
20.10.2011 · 15:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen