News
 

Übergangsrat: Gaddafi-Sohn in Sirte gefasst

Tripolis (dpa) - Truppen des libyschen Übergangsrats haben bei schweren Kämpfen in der Hafenstadt Sirte nach eigener Darstellung einen der Söhne des untergetauchten früheren Machthabers Muammar al-Gaddafi gefasst. Wie ein Vertreter des Übergangsrats der dpa sagte, sei Mutassim Billah al-Gaddafi bereits nach Bengasi zum Verhör gebracht worden. Soldaten des Übergangsrats hätten ihn gestellt, als er mit seiner Familie in einem Geländewagen die Gaddafi-Heimatstadt Sirte verlassen wollte. Mutassim Billah al-Gaddafi war zuletzt nationaler Sicherheitsberater und Kommandeur der Präsidentengarde.

Konflikte / Libyen
13.10.2011 · 00:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen