News
 

Überfall auf UN-Lastwagen in Somalia - Verletzte

Mogadischu (dpa) - Bei der Hilfsgüterverteilung an Hungernde in der somalischen Hauptstadt Mogadischu ist es zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Mehrere Menschen seien verletzt worden, als Unbekannte versuchten, die Nahrungsmittel von UN-Lastwagen zu plündern. Das sagte ein UN-Mitarbeiter der dpa. Der Überfall habe sich in der Nähe eines Flüchtlings-Camp ereignet. Rund 100 000 Menschen größtenteils aus Südsomalia sind in den vergangenen Wochen vor der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren in die Hauptstadt geflüchtet.

Hunger / Kriminalität / Somalia
05.08.2011 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen