1% pro Tag
News
 

Über 7000 Besucher/-innen bei der Langen Nacht der Forschung 2012 in Salzburg
 --- Rekord an Stationen und forschungsintensiven Unternehmen --- 

(pressebox) Salzburg, 30.04.2012 - Von Medizin und Technik über Geistes- und Naturwissenschaften, Wetter und Energie bis hin zu Wirtschaft, Kultur und Kunst - nach der gestrigen Langen Nacht der Forschung (kurz LNF) ist klar: Salzburgs Forschung ist vielfältig, innovativ und begeistert. Davon überzeugten sich über 7000 Besucher/-innen. Rund 500 Forscher/-innen standen den jungen und alten Forschungsbegeisterten mit Rat und Tat zur Seite. Zu entdecken gab es an 16 Standorten mit insgesamt 114 Stationen vieles. Fazit: Salzburg ist Forschung.

Lässt sich das Wetter messen? Wie funktionieren die intelligenten Netze der Zukunft? Was hat Sherlock Holmes mit Feinstaub zu tun? Wie sieht das Erfolgsrezept für Projekte aus? Was tanzten Mozart, Nannerl und Constanze? Wie forscht Kunst? Und wie wird das Mobiltelefon zum Lebensretter? Hunderte Forscherinnen und Forscher gaben über 7000 Besucher/-innen (entspricht über 30.000 Stationsbesuchen) gestern Antworten auf diese und viele andere spannende Fragen aus Salzburgs Forschung. Dank der kostenlosen und schnellen öffentlichen Verkehrsverbindungen waren alle Stationen problemlos erreichbar - auch die Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein und die Privatuniversität Schloss Seeburg in Seekirchen waren dadurch vom Besucherandrang voll erschlossen. Die Lange Nacht der Forschung wurde ihrem Ruf als Österreichs größtes Forschungsevent auch in Salzburg wieder mehr als gerecht.

Salzburg brach Rekord mit beteiligten Stationen und Standorten

Mit 114 Stationen an 16 Standorten war dies in Salzburg aber auch eine Nacht der bislang größten Beteiligungen von Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Im Vergleich zum Vorjahr präsentierten mehr als doppelt so viele Stationen ihre aktuellen Arbeiten und gaben Einblick in aktuelle Forschungsprojekte. Erstmals haben sich auch forschungsintensive Unternehmen an der LNF beteiligt.

Die teilnehmenden Einrichtungen waren:

- BCCS - Business Creation Center Salzburg GmbH

- Fachhochschule Salzburg GmbH

- Land Salzburg - Luftgütemessstelle & Amtlicher Lawinenwarndienst

- Paracelsus Medizinische Privatuniversität

- Privatuniversität Schloss Seeburg

- Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation

- Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH

- Universität Mozarteum

- Universität Salzburg

- Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)

Forschung hautnah erleben Der Rekord an Stationen hatte viel zu bieten: Forschung zum Anfassen, Ausprobieren und Fragen stellen. So konnte Jung und Alt an der Universität Salzburg selbst entdecken, aus welchen Bestandteilen z.B. eine Tablette besteht oder was Pflanzen grün macht. Mit visuellen Medien und einem interaktiven Spiel öffnete sich auch die Welt der Nanotechnologie für die Besucher/-innen. Der sehr gut angebundene Standort Rif zeigte u.a. wie Sprinter durch den Einsatz von Fallschirmen ihre Leistung optimieren können.

Was Forschen für's Leben bedeutet zeigte die Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein. Selbst gekocht, konnten die Forschungsbegeisterten aus Pudding Klebstoff für Holz herstellen, in die Welt der digitalen Klangästethik eintauchen, entdecken wie Roboter funktionieren und den perfekten Urlaubsort in die Realität holen.

Die Forschungsgesellschaft Salzburg Research ermöglichte Einblick in die Forschung rund um das Thema neue Medien und Internet. Die Besucher/-innen konnten aktiv an einem Forschungsprojekt teilnehmen. Ausgestattet mit einem handelsüblichen Smartphone mit eingebautem Sensor versetzten sich die Besucher/-innen in die Lage von älteren Personen und lieferten Forschungsdaten mit Probe-Stürzen. Diese Stürze werden in das aktuelle Forschungsprojekt integriert, das künftig dabei helfen soll den Alltag älterer Personen sicherer zu machen. Die Kleinsten konnten sich in erster Programmierarbeit versuchen, wie Christoph und Johanna, 5 und 7 Jahre aus Thalgau ging es vielen: "Roboter programmieren ist cool, da tipp ich etwas ein und dann fährt es schon".

Mit dabei am Techno-Z Gelände in Itzling auch das BCCS, Salzburgs Anlaufstelle für Unternehmensgründungen von Akademiker/-innen und Wissenschafter/-innen. Besucher/-innen konnten sich selbst ein Bild darüber machen, wie stark der zunehmende Flugverkehr der Zukunft kontrolliert wird - und das sehr realitätsnah in einem Cockpit!

An der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität tauchten die Forschungshungrigen in die Welt der Medizin ein. Die Mediziner zeigten, wie wichtig es ist kritische Situationen bei der Behandlung nach Unfällen und Operationen an menschenähnlichen Modellpuppen zu trainieren. Spannend ebenso zu sehen, wie Herzklappen ohne Operation ausgetauscht werden kann.

Größtes Forschungsevent Österreichs - gemeinsam finanziert

In ganz Österreich gaben rund 1.400 Stationen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse und neueste Erkenntnisse - zwischen dem Bodensee und dem Neusiedlersee in insgesamt acht Bundesländern und in 24 Regionen. Die Finanzierung der LNF erfolgt aus Mitteln der teilnehmenden Bundesländer (alle bis auf Tirol), den Bundesministerien BMWF und BMWFJ sowie zusätzlich eingeworbenen Sponsorgeldern. Die Kosten für die LNF in Salzburg wurden vom Land Salzburg sowie den zusätzlichen Partnern Salzburg AG, Stadt Salzburg, IV Salzburg und den einzelnen Standorten getragen. Die nächste Lange Nacht der Forschung ist für Frühling 2014 geplant. Weitere Infos über die Stationen der diesjährigen erfolgreichen Langen Nacht der Forschung finden Sie unter www.lnf2012.at/sbg
Forschung und Entwicklung
[pressebox.de] · 30.04.2012 · 07:47 Uhr · 254 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 101 102 103 )
 

Business/Presse

20.11. 07:19 | (00) Premierensieg für Koepka auf der European Tour und fünf weitere Titel für ...
20.11. 07:00 | (00) Auch auf Gleisen sicher arbeiten
19.11. 21:20 | (00) Nextbookup schreitet mit Crowdpublishing gut voran!
19.11. 20:00 | (00) Neuer Zertifikatslehrgang CSR-Manager/in (IHK) der IHK zu Dortmund startet ...
19.11. 17:30 | (00) Dr. Wolrad Rube neuer Aufsichtsratsvorsitzender der iSOFT Health GmbH
19.11. 17:26 | (00) Staatssekretärin Gleicke zeichnet Data One mit SCHULEWIRTSCHAFT-Preis aus:
19.11. 17:25 | (00) Drescher übernimmt Direkmarketingspezialisten Vprint
19.11. 17:21 | (00) »...EIN LAMENTATO, NICHT FÜR TOTE, SONDERN FÜR UNS, DIE LEBENDEN...« - Pärt
19.11. 17:10 | (00) Der neue Anspruch in der Beautybranche- natürliche Frischekosmetik nachhaltig ...
19.11. 16:59 | (00) Thailand: Keine Strandliegen mehr auf Phuket
19.11. 16:58 | (00) Staatssekretär Beckmeyer eröffnet "Vernetzungskonferenz Elektromobilität"
19.11. 16:53 | (00) Vom Ballast befreit - JAX, BT Days und BigDataCon 2015 setzen neue Impulse zu ...
19.11. 16:53 | (00) Mit neuen Ideen den Markt aufmischen?
19.11. 16:41 | (00) Photovoltaik: Regelmäßige Reinigung und Pflege ist wichtiger denn je!
19.11. 16:40 | (00) Staatssekretärin Gleicke: "Frauen, unternehmt was! "
19.11. 16:21 | (00) Kristallklare Verbindungen
19.11. 16:19 | (00) Tourismusmesse Leipzig
19.11. 16:16 | (00) Vanderlande begrüßt neuen Manager Services
19.11. 16:09 | (00) Interesse an Zukunftsthemen zur Arbeitswelt ist groß
19.11. 16:06 | (00) PICCO's 3D World mit dem DeltaTower XL auf der Euromold: Halle 11.0, Stand F97
19.11. 16:03 | (00) "Beste Webseiten 2015": schuhplus - Schuhe in Übergrößen - erhält Auszeichnung
19.11. 15:53 | (00) Eine lückenlose Dokumentation erhöht die Rechtssicherheit
19.11. 15:50 | (00) Optigrün führt Objekt-CRM von PiSA sales ein
19.11. 15:29 | (00) Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 47/48 und ...
19.11. 15:26 | (00) Städtebaupreis Kassel: Lichtstele von TRILUX im Mittelpunkt
19.11. 15:18 | (00) ABO Invest bleibt auf Wachstumspfad
19.11. 15:16 | (00) "Facility-Management-Paar Moni & Siggi" begeisterten bei außergewöhnlicher ...
19.11. 15:09 | (00) Deutsche Softwarehersteller vernetzen sich beim "1. Gipfeltreffen ...
19.11. 15:03 | (00) Interdentalreinigung leicht gemacht
19.11. 14:55 | (00) Landesbischof Ralf Meister (Hannover) zu dem Attentat auf eine Synagoge in ...
19.11. 14:53 | (00) Karriere in der Logistik: Berufsbegleitend weiterqualifizieren
19.11. 14:40 | (00) Mobil & sicher: Bayern kürt digitale Innovationen
19.11. 14:38 | (00) Atlantik Elektronik @ SPS IPC DRIVES 2014 in Nürnberg
19.11. 14:35 | (00) Externe 90-W-LED-Stromversorgung
19.11. 14:30 | (00) Manuela Schwesig eröffnet den "Tag der Mehrgenerationenhäuser" in Berlin
19.11. 14:30 | (00) Food Forum: Prozessoptimierung
19.11. 14:26 | (00) Planung. Produktion. Logistik 4.0
19.11. 14:16 | (00) Veranstaltung im Blindflug
19.11. 14:10 | (00) Situative Winterreifenpflicht in Deutschland und Österreich
19.11. 14:08 | (00) StepOver erhält als erster eSignatur-Hersteller eine Nationalbank-Freigabe in ...
19.11. 14:04 | (00) Meusburger veröffentlicht CD-Update 5.8.5.0
19.11. 14:04 | (00) DESIGNSTRAPS präsentiert fotografische E-Books
19.11. 14:00 | (00) Zwischen den Jahren nach Potsdam & Berlin: Avendi-Hotel am Griebnitzsee
19.11. 13:51 | (00) The MICE BOAT Symphony - Internationales Networking auf hoher See vom 29. bis ...
19.11. 13:42 | (00) SaaS mit dem Android Scanphone
19.11. 13:42 | (00) Die Zahl der Woche - 1,3 Kilogramm Pralinen verzehrt jeder Deutsche jährlich im ...
19.11. 13:36 | (00) One Night of ABBA - das Tribute Konzert - Luisenburg Wunsiedel - 14.08.2015
19.11. 13:35 | (00) Arztrechnung per Foto einreichen
19.11. 13:28 | (00) Eheleute trennen sich - mit wem geht der Hund?
19.11. 13:28 | (00) The QUEEN Night - die Musik-Show - Luisenburg Wunsiedel - 13.08.2015
19.11. 13:21 | (00) GEBHARDT erklimmt die Zugspitze
19.11. 13:13 | (00) Tropische Abenteuer für Groß und Klein
19.11. 13:09 | (00) Die richtige Wellenlänge finden
19.11. 13:01 | (00) Wie zufrieden sind Ihre Kunden?
19.11. 12:46 | (00) Attensity Analyze versteht jetzt auch Türkisch
19.11. 12:39 | (00) Der Berufsstart für Informatiker und Naturwissenschaftler
19.11. 12:36 | (00) Schöne neue digitale Werbewelt?
19.11. 12:27 | (00) World Energy Outlook 2014 der IEA: Globales Energiesystem vor großen ...
19.11. 12:17 | (00) Symposium "Kultur 4.0 - Now Loading?"
19.11. 12:13 | (00) Sieben Milliarden Helferlein für die tokenlose Zwei-Faktor-Authentifizierung
19.11. 12:10 | (00) Gemeinschaftsausstellung im Hanse-Sail-Büro zeigt Fotos, Malereien und Grafiken
19.11. 12:00 | (00) HanseMerkur mit Service-Innovation
19.11. 11:57 | (00) Weihnachten 2014: Weihnachtsbriefe und -pakete rechtzeitig und richtig versenden
19.11. 11:55 | (00) Ebola: Deutsche Welle startet Aufklärungsprogramm
19.11. 11:46 | (00) ProMinent auf der interbad 2014: Internationalität ausgebaut und ...
19.11. 11:42 | (00) Biomassezentrum Wüstenrot - Regionale Energieerzeugung
19.11. 11:39 | (00) 79. Vollversammlung beschließt Resolution zum Meisterbrief
19.11. 11:39 | (00) Umfrage: Was zieht Sie auf den Weihnachtsmarkt?
19.11. 11:35 | (00) 79. Vollversammlung: Präsident Joachim Wohlfeil im Amt bestätigt
19.11. 11:34 | (00) Arbeitsrecht für Unternehmer: Urlaubsrecht
19.11. 11:33 | (00) Dank für ehrenamtliches Engagement
19.11. 11:33 | (00) Reform des Zulassungsverfahrens für Eisenbahnfahrzeuge
19.11. 11:31 | (00) 78. Vollversammlung: Handwerk mit positiver Bilanz
19.11. 11:31 | (00) Der Anbieter von Performance Management-Lösungen Integrated Research drängt mit ...
19.11. 11:27 | (00) Roche zeichnet Nachwuchsforscher aus
19.11. 11:21 | (00) Intershop stützt internationale Wachstumsvision von Mister Spex
19.11. 11:20 | (00) Dobrindt bringt Bahn-TÜV aufs Gleis
19.11. 11:19 | (00) Erfolgreich im Omni-Channel-Handel: mit eCommerce.One auf Basis von SAP Business ...
19.11. 11:17 | (00) Kleiderstiftung sammelt Kleiderspenden für Flüchtlinge
19.11. 11:13 | (00) Im Herzen Europas erfunden: Wellnessurlaub mit sieben Sünden
19.11. 11:12 | (00) Nasser Al-Attiyah startet im MINI ALL4 Racing bei der Rallye Dakar 2015
19.11. 11:11 | (00) Spielmacher für Champions
19.11. 11:09 | (00) DIE FAMILIENUNTERNEHMER mit eignem TV-Format
19.11. 11:02 | (00) SMA Solar Technology AG begrüßt Sicherheitsleitfaden für Lithium-Ionen- ...
19.11. 11:01 | (00) IQWiG begrüßt das WHO-Statement zur Offenlegung von Ergebnissen aus klinischen ...
19.11. 11:01 | (00) Anspruch auf Trenungsunterhalt ist nicht dauerhaft
19.11. 11:00 | (00) Gesundheitsmanagement bei Method Park
19.11. 11:00 | (00) Gute Nachtgeschichte für gepanzerte Besucherlieblinge
19.11. 10:59 | (00) Avendi-Hotel am Griebnitzsee verbreitet Weihnachtszauber in Potsdam
19.11. 10:58 | (00) Mehr IT gleich mehr Risiko
19.11. 10:56 | (00) G DATA Cybersicherheits-Studie 2014: Wachsende Gefahr für Unternehmen durch ...
19.11. 10:49 | (00) Ein starkes Team - es wächst zusammen, was zusammen gehört
19.11. 10:45 | (00) IRES-Symposium "Politische Rahmenbedingungen und Finanzierungsfragen der ...
19.11. 10:44 | (00) Klein, aber fein - abstimmbare Filter
19.11. 10:44 | (00) Varta Storage neuer IBESA-Kompetenzpartner
19.11. 10:43 | (00) Neues Naked-Leichtgewicht für den Alltag
19.11. 10:39 | (00) Präzisions- und Tiefbohren: Trends im Fokus
19.11. 10:38 | (00) Dirk Wieland ist neues Vorstandsmitglied des DiWiSH e. V.
19.11. 10:37 | (00) EasyDiag Plus: Tiefenanalyse per Smartphone für zwei Fahrzeugmarken inklusive
19.11. 10:32 | (00) Hermes verbessert Leistungen für Shopbetreiber
 

News-Suche

 

News-Archiv