News
 

Über 7000 Besucher/-innen bei der Langen Nacht der Forschung 2012 in Salzburg
 --- Rekord an Stationen und forschungsintensiven Unternehmen --- 

(pressebox) Salzburg, 30.04.2012 - Von Medizin und Technik über Geistes- und Naturwissenschaften, Wetter und Energie bis hin zu Wirtschaft, Kultur und Kunst - nach der gestrigen Langen Nacht der Forschung (kurz LNF) ist klar: Salzburgs Forschung ist vielfältig, innovativ und begeistert. Davon überzeugten sich über 7000 Besucher/-innen. Rund 500 Forscher/-innen standen den jungen und alten Forschungsbegeisterten mit Rat und Tat zur Seite. Zu entdecken gab es an 16 Standorten mit insgesamt 114 Stationen vieles. Fazit: Salzburg ist Forschung.

Lässt sich das Wetter messen? Wie funktionieren die intelligenten Netze der Zukunft? Was hat Sherlock Holmes mit Feinstaub zu tun? Wie sieht das Erfolgsrezept für Projekte aus? Was tanzten Mozart, Nannerl und Constanze? Wie forscht Kunst? Und wie wird das Mobiltelefon zum Lebensretter? Hunderte Forscherinnen und Forscher gaben über 7000 Besucher/-innen (entspricht über 30.000 Stationsbesuchen) gestern Antworten auf diese und viele andere spannende Fragen aus Salzburgs Forschung. Dank der kostenlosen und schnellen öffentlichen Verkehrsverbindungen waren alle Stationen problemlos erreichbar - auch die Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein und die Privatuniversität Schloss Seeburg in Seekirchen waren dadurch vom Besucherandrang voll erschlossen. Die Lange Nacht der Forschung wurde ihrem Ruf als Österreichs größtes Forschungsevent auch in Salzburg wieder mehr als gerecht.

Salzburg brach Rekord mit beteiligten Stationen und Standorten

Mit 114 Stationen an 16 Standorten war dies in Salzburg aber auch eine Nacht der bislang größten Beteiligungen von Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Im Vergleich zum Vorjahr präsentierten mehr als doppelt so viele Stationen ihre aktuellen Arbeiten und gaben Einblick in aktuelle Forschungsprojekte. Erstmals haben sich auch forschungsintensive Unternehmen an der LNF beteiligt.

Die teilnehmenden Einrichtungen waren:

- BCCS - Business Creation Center Salzburg GmbH

- Fachhochschule Salzburg GmbH

- Land Salzburg - Luftgütemessstelle & Amtlicher Lawinenwarndienst

- Paracelsus Medizinische Privatuniversität

- Privatuniversität Schloss Seeburg

- Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation

- Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH

- Universität Mozarteum

- Universität Salzburg

- Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)

Forschung hautnah erleben Der Rekord an Stationen hatte viel zu bieten: Forschung zum Anfassen, Ausprobieren und Fragen stellen. So konnte Jung und Alt an der Universität Salzburg selbst entdecken, aus welchen Bestandteilen z.B. eine Tablette besteht oder was Pflanzen grün macht. Mit visuellen Medien und einem interaktiven Spiel öffnete sich auch die Welt der Nanotechnologie für die Besucher/-innen. Der sehr gut angebundene Standort Rif zeigte u.a. wie Sprinter durch den Einsatz von Fallschirmen ihre Leistung optimieren können.

Was Forschen für's Leben bedeutet zeigte die Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein. Selbst gekocht, konnten die Forschungsbegeisterten aus Pudding Klebstoff für Holz herstellen, in die Welt der digitalen Klangästethik eintauchen, entdecken wie Roboter funktionieren und den perfekten Urlaubsort in die Realität holen.

Die Forschungsgesellschaft Salzburg Research ermöglichte Einblick in die Forschung rund um das Thema neue Medien und Internet. Die Besucher/-innen konnten aktiv an einem Forschungsprojekt teilnehmen. Ausgestattet mit einem handelsüblichen Smartphone mit eingebautem Sensor versetzten sich die Besucher/-innen in die Lage von älteren Personen und lieferten Forschungsdaten mit Probe-Stürzen. Diese Stürze werden in das aktuelle Forschungsprojekt integriert, das künftig dabei helfen soll den Alltag älterer Personen sicherer zu machen. Die Kleinsten konnten sich in erster Programmierarbeit versuchen, wie Christoph und Johanna, 5 und 7 Jahre aus Thalgau ging es vielen: "Roboter programmieren ist cool, da tipp ich etwas ein und dann fährt es schon".

Mit dabei am Techno-Z Gelände in Itzling auch das BCCS, Salzburgs Anlaufstelle für Unternehmensgründungen von Akademiker/-innen und Wissenschafter/-innen. Besucher/-innen konnten sich selbst ein Bild darüber machen, wie stark der zunehmende Flugverkehr der Zukunft kontrolliert wird - und das sehr realitätsnah in einem Cockpit!

An der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität tauchten die Forschungshungrigen in die Welt der Medizin ein. Die Mediziner zeigten, wie wichtig es ist kritische Situationen bei der Behandlung nach Unfällen und Operationen an menschenähnlichen Modellpuppen zu trainieren. Spannend ebenso zu sehen, wie Herzklappen ohne Operation ausgetauscht werden kann.

Größtes Forschungsevent Österreichs - gemeinsam finanziert

In ganz Österreich gaben rund 1.400 Stationen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse und neueste Erkenntnisse - zwischen dem Bodensee und dem Neusiedlersee in insgesamt acht Bundesländern und in 24 Regionen. Die Finanzierung der LNF erfolgt aus Mitteln der teilnehmenden Bundesländer (alle bis auf Tirol), den Bundesministerien BMWF und BMWFJ sowie zusätzlich eingeworbenen Sponsorgeldern. Die Kosten für die LNF in Salzburg wurden vom Land Salzburg sowie den zusätzlichen Partnern Salzburg AG, Stadt Salzburg, IV Salzburg und den einzelnen Standorten getragen. Die nächste Lange Nacht der Forschung ist für Frühling 2014 geplant. Weitere Infos über die Stationen der diesjährigen erfolgreichen Langen Nacht der Forschung finden Sie unter www.lnf2012.at/sbg
Forschung und Entwicklung
[pressebox.de] · 30.04.2012 · 07:47 Uhr · 213 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 106 107 108 )
 

Business/Presse

15.04. 20:24 | (00) EFF3 Energiehaus preiswert setzt neue Maßstäbe
15.04. 17:44 | (00) Fachmesse „Die Zweithaar“ verzeichnet erneut steigende Besucherzahlen
15.04. 17:23 | (00) Die neue Version des Klassikers case/4/0 ist da
15.04. 17:15 | (00) Erlebnistipps für den Schwarzwald: die Highlights im Frühjahr
15.04. 17:14 | (00) Ein Unternehmen mit Format
15.04. 16:52 | (00) Vergaberecht und Fördermittel
15.04. 16:51 | (00) Gelebte Forschungskooperation für noch bessere Hilfestellungen für Familien in ...
15.04. 16:45 | (00) Trends und Entwicklungen in der berührungslosen Temperaturmessung
15.04. 16:36 | (00) Auch TV-Geräte ohne VESA Bohrung verdienen eine starke Halterung: Der MonLines ...
15.04. 16:27 | (00) Hochschule Bremen: Immer bessere Zugangschancen zum Studium
15.04. 16:12 | (00) Gleich drei Produkte der Consenso wurden mit dem Prädikat "BEST OF" des ...
15.04. 16:06 | (00) Forum Bundesbank auf dem Campus mit intensiver Diskussion
15.04. 16:06 | (00) Didacta 2014: SCHIFFL stellt Lösungen für das Bildungswesen vor
15.04. 16:03 | (00) cnouch.de setzt auf E-Shop-Software von novomind
15.04. 16:01 | (00) XXL-Montage: Flexibel auf Störungen reagieren
15.04. 16:01 | (00) Kein Wildwuchs mehr in der App-Landschaft: Networkers AG vermarktet Patch- ...
15.04. 16:00 | (00) Händlerbund vorzertifiziert SumoNet für das Käufersiegel
15.04. 15:56 | (00) Buffalo Studios setzt Talend Big Data Integration für sein populäres Social-Game ...
15.04. 15:56 | (00) ProTEC Marketing feiert offizielle Eröffnung am neuen Standort
15.04. 15:56 | (00) Risikominimierung leicht gemacht
15.04. 15:55 | (00) Schuh pur aus Dänmemark
15.04. 15:43 | (00) Schiffsfonds: Krise der Schifffahrt belastet HSH Nordbank
15.04. 15:39 | (00) Auch Tweet kann urheberrechtlich geschützt sein
15.04. 15:39 | (00) Druck- und Temperaturschalter: WIKA übernimmt Cella
15.04. 15:28 | (00) Gestern Zeugnis - Heute Praktikum
15.04. 15:17 | (00) Cortado gibt Nutzern die volle Kontrolle über die Sicherheit ihrer geteilten ...
15.04. 15:15 | (00) Thinking outside the box
15.04. 15:14 | (00) Wissenstransfer hautnah erfahren
15.04. 15:10 | (00) Zwischen Nepp und Notwendigkeit
15.04. 15:09 | (00) Über der Forst live strahlte die Sonne - Mehr als 26.500 Besucher
15.04. 15:07 | (00) Neues Garantieprogramm für 3M Folien
15.04. 15:03 | (00) Frühlingsaktion: freelancermap startet die warme Jahreszeit mit 25% Nachlass auf ...
15.04. 15:00 | (00) Viermal über die Alpen, bitte …
15.04. 14:58 | (00) Neuer Anstrich für das ERP-System
15.04. 14:52 | (00) Ist die Große Koalition zur Korrektur von ordnungspolitischen Fehlentscheidungen ...
15.04. 14:51 | (00) Zahl der Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Dresden übersteigt erstmals die Marke ...
15.04. 14:42 | (00) Die Hochzeitsfeier als gesellschaftliches Event
15.04. 14:34 | (00) "Die Mütze": Szenisch-musikalische Lesung
15.04. 14:32 | (00) ELO ECM-Tour 2014 in Darmstadt - Preview auf Releaseversionen ELO 9 und ELO BLP ...
15.04. 14:32 | (00) WORTMANN AG bringt neues TERRA PAD auf den Markt
15.04. 14:32 | (00) Leicht und kompakt: Das Hama "Traveller 150"
15.04. 14:31 | (00) Gesucht: Kreative Kampagnen und herausragende Köpfe der B2B Kommunikation
15.04. 14:28 | (00) Pentair Jung Pumpen setzt auf Neuheiten
15.04. 14:24 | (00) Hochkarätige IHK-Veranstaltung macht Einzelhändlern Hoffnung
15.04. 14:18 | (00) Atlantik Systeme und Kyland unterzeichnen Distributionsvertrag
15.04. 14:14 | (00) Programmiersystem PSV7000 von Data I/O gewinnt Industriepreis 2014
15.04. 14:13 | (00) Auftragsabwicklung um 75 % beschleunigt
15.04. 14:11 | (00) Dobrindt: Alle Möglichkeiten nutzen, um Staus zu vermeiden
15.04. 14:09 | (00) Zeit zum Genießen: Das "Slow Food"-Handwerk sorgt für kulinarische Vielfalt
15.04. 14:08 | (00) ALPHA LASER erweitert seine Geschäftsführung
15.04. 14:01 | (00) Effizienz steigern und Umwelt schonen
15.04. 13:51 | (00) Fit für Logistik - jetzt via Fernstudium qualifizieren
15.04. 13:50 | (00) Neue Berufsunfähigkeits-Versicherung der Bayerischen mit Pflegebaustein - nach ...
15.04. 13:48 | (00) Erster Jugendklimarat Deutschlands gegründet: In Bremerhaven gestalten junge ...
15.04. 13:46 | (00) Wissensportal über Domains online
15.04. 13:43 | (00) Köln, 7. Mai 2014: Umsatzsteigerung durch Personalisierung am POS durch ...
15.04. 13:43 | (00) BSI Freigabe für TAS-Link III
15.04. 13:43 | (00) Helaba - Devisenfokus Australischer Dollar
15.04. 13:36 | (00) Bundesminister Gabriel: Deutsche Wirtschaft - Aufschwung auf breitem Fundament
15.04. 13:35 | (00) Doppelte Auszeichnung! red dot design award 2014 für Leuchten LED und ...
15.04. 13:30 | (00) Seminar "Das professionelle Sekretariat"
15.04. 13:20 | (00) PSD Bank Nürnberg weiter auf Erfolgskurs
15.04. 13:15 | (00) FSF-Jahrestagung: Sicherheit für die Eisenbahn
15.04. 13:11 | (00) PRESTIGIO Windows Tablet - MultiPad Visconte
15.04. 12:59 | (00) So erzielen E-Mail-Kampagnen den maximalen Erfolg
15.04. 12:53 | (00) Fettes Brot und fette Beats
15.04. 12:37 | (00) Erste CSR-Manager aus Bonn/Rhein-Sieg
15.04. 12:34 | (00) Ogulo und onOffice zaubern schönes Wetter?
15.04. 12:33 | (00) Der f: mp. begrüßt ein neues Fördermitglied
15.04. 12:30 | (00) VisorTech GSM-Alarmanlage mit Funk & Handynetz-Anbindung XMD-4800.pro
15.04. 12:24 | (00) Easysoft wächst um 20 Prozent
15.04. 12:24 | (00) Projektüberwachung - Kosten und Termine glasklar
15.04. 12:23 | (00) Beruflicher Einstieg in die Welt der App-Entwicklung
15.04. 12:23 | (00) MAINTAIN 2014: FIR präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse
15.04. 12:20 | (00) CAM 2014: Europäische Messe für Komplementärmedizin in Düsseldorf erfolgreich ...
15.04. 12:19 | (00) Neues Styling von JMS für die A Klasse W176 ohne AMG
15.04. 12:14 | (00) MakerBot - US-Weltmarktführer in Erfurt prominent vertreten
15.04. 12:13 | (00) parts2clean Fachforum - die Wissensquelle zur Bauteilreinigung
15.04. 12:12 | (00) Online-Zeiterfassung askDANTE nutzt Social Logins
15.04. 12:11 | (00) Mit Easysoft dem Fachkräftemangel die Zähne zeigen
15.04. 12:07 | (00) Städtebauliche Herausforderungen – Ein Stadtspaziergang durch Paderborn
15.04. 12:03 | (00) Edgar Künsting – Paderborn - Müllberge und kein Ende
15.04. 12:00 | (00) Ministerpräsident Stephan Weil besucht Gemeinschafts-stand "Energie und ...
15.04. 11:58 | (00) Das neue Diabetes-Journal
15.04. 11:52 | (00) IHK: Onlineverfahren erleichtert grenzüberschreitende Dienstleistungen in ...
15.04. 11:49 | (00) Bayerisches Bau- und Ausbaugewerbe: Aufschwung steht auf breitem Fundament
15.04. 11:43 | (00) HoA iOS und Android BrainStarter ab jetzt als App erhältlich
15.04. 11:39 | (00) Schnelle Hilfe im Ernstfall - dank Ingram Micro und Bosch NurseCall
15.04. 11:36 | (00) Zusatztermin für "BPM und SAP in Zahlen" Webinar am 15. Mai 2014 um 16: 00 Uhr
15.04. 11:34 | (00) Green Planet/Holz - Investmentfonds
15.04. 11:34 | (00) »Drachenväter« am Erscheinungstag bereits vergriffen
15.04. 11:31 | (00) "Cool" bleiben mit individuellen Heatpipe-Systemen
15.04. 11:29 | (00) Meine Mails gehören mir
15.04. 11:27 | (00) Kaputt, veraltet oder unmodisch?
15.04. 11:27 | (00) Mehr Komfort beim Bezahlen mit der SOFORT Überweisung
15.04. 11:23 | (00) Tetra Pak® verdreifacht mit Hochgeschwindigkeitsanlage die Produktionsrate beim ...
15.04. 11:19 | (00) Gepulste UV-Laser für die Bioanalytik
15.04. 11:18 | (00) Anwender in aller Welt nutzen erfolgreich Dells "Rechenzentrum in der Box"
15.04. 11:16 | (00) Alexander Weißenfels und Lukas Wehn verstärken Account Management-Team von ...
15.04. 11:16 | (00) Die Zahl der Woche: 120.000 Kilometer müssen Bienen zurücklegen, um den Nektar ...
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News