900 Mrd. Jackpot
News
 

Über 7000 Besucher/-innen bei der Langen Nacht der Forschung 2012 in Salzburg
 --- Rekord an Stationen und forschungsintensiven Unternehmen --- 

(pressebox) Salzburg, 30.04.2012 - Von Medizin und Technik über Geistes- und Naturwissenschaften, Wetter und Energie bis hin zu Wirtschaft, Kultur und Kunst - nach der gestrigen Langen Nacht der Forschung (kurz LNF) ist klar: Salzburgs Forschung ist vielfältig, innovativ und begeistert. Davon überzeugten sich über 7000 Besucher/-innen. Rund 500 Forscher/-innen standen den jungen und alten Forschungsbegeisterten mit Rat und Tat zur Seite. Zu entdecken gab es an 16 Standorten mit insgesamt 114 Stationen vieles. Fazit: Salzburg ist Forschung.

Lässt sich das Wetter messen? Wie funktionieren die intelligenten Netze der Zukunft? Was hat Sherlock Holmes mit Feinstaub zu tun? Wie sieht das Erfolgsrezept für Projekte aus? Was tanzten Mozart, Nannerl und Constanze? Wie forscht Kunst? Und wie wird das Mobiltelefon zum Lebensretter? Hunderte Forscherinnen und Forscher gaben über 7000 Besucher/-innen (entspricht über 30.000 Stationsbesuchen) gestern Antworten auf diese und viele andere spannende Fragen aus Salzburgs Forschung. Dank der kostenlosen und schnellen öffentlichen Verkehrsverbindungen waren alle Stationen problemlos erreichbar - auch die Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein und die Privatuniversität Schloss Seeburg in Seekirchen waren dadurch vom Besucherandrang voll erschlossen. Die Lange Nacht der Forschung wurde ihrem Ruf als Österreichs größtes Forschungsevent auch in Salzburg wieder mehr als gerecht.

Salzburg brach Rekord mit beteiligten Stationen und Standorten

Mit 114 Stationen an 16 Standorten war dies in Salzburg aber auch eine Nacht der bislang größten Beteiligungen von Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Im Vergleich zum Vorjahr präsentierten mehr als doppelt so viele Stationen ihre aktuellen Arbeiten und gaben Einblick in aktuelle Forschungsprojekte. Erstmals haben sich auch forschungsintensive Unternehmen an der LNF beteiligt.

Die teilnehmenden Einrichtungen waren:

- BCCS - Business Creation Center Salzburg GmbH

- Fachhochschule Salzburg GmbH

- Land Salzburg - Luftgütemessstelle & Amtlicher Lawinenwarndienst

- Paracelsus Medizinische Privatuniversität

- Privatuniversität Schloss Seeburg

- Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation

- Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH

- Universität Mozarteum

- Universität Salzburg

- Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)

Forschung hautnah erleben Der Rekord an Stationen hatte viel zu bieten: Forschung zum Anfassen, Ausprobieren und Fragen stellen. So konnte Jung und Alt an der Universität Salzburg selbst entdecken, aus welchen Bestandteilen z.B. eine Tablette besteht oder was Pflanzen grün macht. Mit visuellen Medien und einem interaktiven Spiel öffnete sich auch die Welt der Nanotechnologie für die Besucher/-innen. Der sehr gut angebundene Standort Rif zeigte u.a. wie Sprinter durch den Einsatz von Fallschirmen ihre Leistung optimieren können.

Was Forschen für's Leben bedeutet zeigte die Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein. Selbst gekocht, konnten die Forschungsbegeisterten aus Pudding Klebstoff für Holz herstellen, in die Welt der digitalen Klangästethik eintauchen, entdecken wie Roboter funktionieren und den perfekten Urlaubsort in die Realität holen.

Die Forschungsgesellschaft Salzburg Research ermöglichte Einblick in die Forschung rund um das Thema neue Medien und Internet. Die Besucher/-innen konnten aktiv an einem Forschungsprojekt teilnehmen. Ausgestattet mit einem handelsüblichen Smartphone mit eingebautem Sensor versetzten sich die Besucher/-innen in die Lage von älteren Personen und lieferten Forschungsdaten mit Probe-Stürzen. Diese Stürze werden in das aktuelle Forschungsprojekt integriert, das künftig dabei helfen soll den Alltag älterer Personen sicherer zu machen. Die Kleinsten konnten sich in erster Programmierarbeit versuchen, wie Christoph und Johanna, 5 und 7 Jahre aus Thalgau ging es vielen: "Roboter programmieren ist cool, da tipp ich etwas ein und dann fährt es schon".

Mit dabei am Techno-Z Gelände in Itzling auch das BCCS, Salzburgs Anlaufstelle für Unternehmensgründungen von Akademiker/-innen und Wissenschafter/-innen. Besucher/-innen konnten sich selbst ein Bild darüber machen, wie stark der zunehmende Flugverkehr der Zukunft kontrolliert wird - und das sehr realitätsnah in einem Cockpit!

An der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität tauchten die Forschungshungrigen in die Welt der Medizin ein. Die Mediziner zeigten, wie wichtig es ist kritische Situationen bei der Behandlung nach Unfällen und Operationen an menschenähnlichen Modellpuppen zu trainieren. Spannend ebenso zu sehen, wie Herzklappen ohne Operation ausgetauscht werden kann.

Größtes Forschungsevent Österreichs - gemeinsam finanziert

In ganz Österreich gaben rund 1.400 Stationen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse und neueste Erkenntnisse - zwischen dem Bodensee und dem Neusiedlersee in insgesamt acht Bundesländern und in 24 Regionen. Die Finanzierung der LNF erfolgt aus Mitteln der teilnehmenden Bundesländer (alle bis auf Tirol), den Bundesministerien BMWF und BMWFJ sowie zusätzlich eingeworbenen Sponsorgeldern. Die Kosten für die LNF in Salzburg wurden vom Land Salzburg sowie den zusätzlichen Partnern Salzburg AG, Stadt Salzburg, IV Salzburg und den einzelnen Standorten getragen. Die nächste Lange Nacht der Forschung ist für Frühling 2014 geplant. Weitere Infos über die Stationen der diesjährigen erfolgreichen Langen Nacht der Forschung finden Sie unter www.lnf2012.at/sbg
Forschung und Entwicklung
[pressebox.de] · 30.04.2012 · 07:47 Uhr · 233 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 91 92 93 )
 

Business/Presse

29.09. 11:25 | (00) Banken der Automobilhersteller mit starkem Wachstum im ersten Halbjahr 2014
29.09. 11:24 | (00) Zu wenig medizinisches Personal in ländlichen Regionen
29.09. 11:16 | (00) Bei Ausgleichszahlungen zwischen Geschiedenen lassen sich Steuern sparen
29.09. 11:13 | (00) SecurEnvoy beruft Darrick Dixon zum neuen Channel Sales Manager an der US- ...
29.09. 11:13 | (00) digivod Partnerschaft mit Canon
29.09. 11:03 | (00) Neu von item - einbaufertige Lineareinheiten für eine hohe Effizienz
29.09. 11:01 | (00) simvalley MOBILE Dual-SIM-Outdoor-Handy und Walkie-Talkie XT-980
29.09. 11:00 | (00) Dr. Michael Fübi wird neuer Vorstandsvorsitzender der TÜV Rheinland AG
29.09. 10:54 | (00) Ein "überirdisches" Erlebnis 50 Meter unter Tage
29.09. 10:53 | (00) simvalley MOBILE Dual-SIM-Outdoor-Handy XT-640
29.09. 10:50 | (00) Neues HUBMEISTER® Produktprogramm - Baukastenprinzip konsequent fortentwickelt
29.09. 10:50 | (00) Der Honda Civic Type R: eine neue Perfomance-Ära
29.09. 10:49 | (00) Sicherheit und Transparenz im Unternehmensnetzwerk steigern
29.09. 10:48 | (00) Produktvorstellung: Natürlich Abnehmen mit Quantamin®AKTIV
29.09. 10:43 | (00) inCOMMERCE erstmals in der Schweiz
29.09. 10:41 | (00) Naturmatratzen-Hersteller setzen verstärkt auf Biobaumwolle und tierische Fasern ...
29.09. 10:37 | (00) Ambulante spezialfachärztliche Versorgung - Chance oder Papiertiger?
29.09. 10:36 | (00) TÜV SÜD veranstaltet 3. Fachtagung "Schwerer Korrosionsschutz"
29.09. 10:31 | (00) Neu: TÜV SÜD ServiceExcellence für ganzheitlichen Kundenservice
29.09. 10:29 | (00) Teamverstärkung mal Zwei: Lars Onasch und Roy Kraft starten bei e-Spirit
29.09. 10:25 | (00) Neues Buch von A.T. Kearney: Plasticity als entscheidender Erfolgsfaktor für ...
29.09. 10:22 | (00) Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH punktet mit überdurchschnittlicher ...
29.09. 10:21 | (00) IHK-Beratungen für Existenzgründer
29.09. 10:16 | (00) Zentrum multi-F nimmt Arbeit auf
29.09. 10:15 | (00) Prozessautomatisierung in der IT - Chancen und Risiken bei der Automatisierung ...
29.09. 10:15 | (00) BEST CARS 2014 – Motor Presse Stuttgart legt Branchenstudie zu internationalen ...
29.09. 10:15 | (00) Kooperation BollAnts Spa im Park und personal Offsite
29.09. 10:06 | (00) Neue Kaufkraftdaten 2014 für Deutschland
29.09. 10:02 | (00) Grenzenloses, mobiles Workspace Management mit Matrix42
29.09. 10:00 | (00) Neues Zeitalter des mobilen Workspace Managements bricht an
29.09. 09:59 | (00) Top-Platzierung für Mitsubishi ASX im GTÜ Gebrauchtwagen-Ratgeber 2015
29.09. 09:59 | (00) Welt-Rheuma-Tag 2014
29.09. 09:54 | (00) Offenburg, 05.10.: Musikalische Wanderung durch Russland - KOTARO FUKUMA spielt ...
29.09. 09:53 | (00) Aachen, 05.10.: NEUes aus der Welt der Klassik "Erzählkonzert - von Beethoven ...
29.09. 09:52 | (00) Sturmschäden am Auto
29.09. 09:52 | (00) Nebel - jetzt besonders häufig!
29.09. 09:51 | (00) Netzwerken: Fachausstellung des 7. Nano und Material Symposium am 26. + ...
29.09. 09:51 | (00) Nasses Laub - gefährlich wie Glatteis
29.09. 09:51 | (00) Isernhagen, 05.10.: Klavierduo PROSHAYEV & MOKHTARI spielt "Nussknacker Suite ...
29.09. 09:49 | (00) Bad Rappenau, 05.10.: "Beethoven Sonate op. 31 Nr. 1 und Rachmaninoff ...
29.09. 09:49 | (00) Lahr, 04.10.: Ausnahmepianist KOTARO FUKUMA spielt Mussorgskys "Bilder einer ...
29.09. 09:49 | (00) Bad Pyrmont, 04.10.: Klavierkonzert mit GESA LÜCKER - "Spanische Rhapsodie von ...
29.09. 09:48 | (00) Bad Sooden-Allendorf, 03.10.: "Nussknacker Suite von Tschaikowski" und ...
29.09. 09:46 | (00) ELV: Heizungen mobil steuern - das MAX! -System von eQ-3 macht's möglich
29.09. 09:45 | (00) Bi-telezentrische Objektive für die Bildverarbeitung
29.09. 09:35 | (00) Keine Sprechstunde am 7. Oktober
29.09. 09:30 | (00) Skrupelloser Delfin-Tourismus in Ägypten gefährdet Delfine
29.09. 09:12 | (00) Getgoods: Arrestbefehle gegen ehemaligen Vorstand!
29.09. 09:10 | (00) move)food: Software für den Lebensmittelhandel basierend auf Dynamics(TM) NAV
29.09. 09:08 | (00) Transportmanagement Software (TMS) move)trans® für Dynamics(TM) NAV
29.09. 09:06 | (00) Nürnberg, Fürth, Erlangen: Wohnungsmieten im Städtedreieck moderat gestiegen
29.09. 09:05 | (00) Großraum Nürnberg: Hauskauf vor den Toren der Stadt ist teuer
29.09. 09:04 | (00) Rodungsarbeiten auf dem Betriebsgelände des Wasserwerks Fuhrberg: Bessere ...
29.09. 09:02 | (00) Deutsches Medizinrechenzentrum kündigt bahnbrechende Neuheit im Bereich der ...
29.09. 09:00 | (00) Handwerker im Haus
29.09. 09:00 | (00) Nürnberg, Fürth, Erlangen: Kaufpreise für Wohnungen im Städtedreieck erneut ...
29.09. 08:58 | (00) DYMATRIX CONSULTING GROUP und Decadis beschließen strategische Partnerschaft
29.09. 08:56 | (00) Die Fuhrparkverwaltung Software move)fleet® für Dynamics(TM) NAV
29.09. 08:50 | (00) Exomission gewinnt den Innovationspreis der Binnenschifffahrt
29.09. 08:42 | (00) "Grabenlose Technik, die begeistert"
29.09. 08:41 | (00) Maxime Martin "Rookie of the Year" in der DTM - Colin Turkington mit Podest- ...
29.09. 08:40 | (00) Lagerverwaltung Software/LVS move)log® für Microsoft Dynamics(TM) NAV
29.09. 08:36 | (00) Zulieferindustrie: Eingetrübte Perspektiven drücken auf die Stimmung
29.09. 08:35 | (00) GRC Partner präsentiert DocSetMinder auf der SECURITY Essen 2014
29.09. 08:32 | (00) Dr. Philip Maloney zum Professor für BWL und Marketing ernannt
29.09. 08:30 | (00) Für kompromisslose Qualität: Training anfragen
29.09. 08:24 | (00) Stefan Reinhold im Interview: "Der DTM-Teamtitel bedeutet uns sehr viel."
29.09. 08:17 | (00) Acushnet Company ernennt Nikolaus Peltzer zum General Manager Central Region
29.09. 08:17 | (00) Reaktionen auf das neunte DTM-Rennen in Zandvoort
29.09. 08:06 | (00) Neues Angebot für Gehörlose und Hörgeschädigte
29.09. 08:05 | (00) Saarbrücker Sirrix AG gewinnt "Großen Preis des Mittelstandes"
29.09. 08:04 | (00) Wittmann und Tomczyk für BMW auf dem Podium
29.09. 07:57 | (00) 22. BVF Siegel verliehen
29.09. 07:50 | (00) DTM-Champion Wittmann startet in Zandvoort aus Reihe eins
29.09. 07:47 | (00) "Ideen-WM" - erster Wettbewerb der TH Wildau für Kreative aus der ...
29.09. 07:36 | (00) CT Exclusive Breitbau Bodykit & Tuning für Porsche Cayenne 958
29.09. 07:32 | (00) Zurück zur Natur mit viel Komfort
29.09. 07:31 | (00) Dringende Sicherheitsüberprüfung für seit Mai 2014 ausgelieferte ADAM und Corsa
29.09. 07:23 | (00) Neue Version 5.22 Build 09.26.2014 der BPM-Suite OfficeTalk sorgt sich um die ...
28.09. 17:00 | (00) Bundesminister Schmidt: "Die deutsche Forstwirtschaft steht heute mehr denn je ...
28.09. 13:39 | (00) Im Whirlpool baden kann man jetzt ohne schlechtes Energie-Gewissen
28.09. 12:29 | (01) Whirlpool kostenlos heizen mit der Wärmepumpe und Photovoltaik kein Problem
28.09. 11:45 | (00) Bildverarbeitung USB 3.0 und GigE Kameras mit Sony IMX 174 CMOS-Sensor
28.09. 10:00 | (00) ERPAL for Service Providers - Erste Open Source-Unternehmensanwendung auf Basis ...
28.09. 09:45 | (00) Photovoltaik in Nürnberg für Gewerbe Industrie und Einfamilienhäuser!
28.09. 09:30 | (00) Die TOPLIST der Telematik auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014
28.09. 08:00 | (00) Mit individuellen Werbeartikeln effektive Kundenbindung betreiben
27.09. 14:00 | (00) Ehrung von Jahrgangsbesten in der Milchwirtschaft
27.09. 13:29 | (00) Bildverarbeitung: Leistungsstarke USB3 Vision Kameras mit 2 und 4 Megapixel ...
27.09. 09:00 | (00) Prinz Leopold von Bayern: Bayern-Domain verbindet Zukunft und Herkunft
26.09. 18:30 | (00) Ist die Registrierung von Bayern-Domains ein Votum für ein unabhängiges Bayern?
26.09. 18:12 | (00) Lumiprobe verbessert Service für deutsche und europäische Kunden
26.09. 17:38 | (00) Musikherbst Birkenried: 2. bis 5. Oktober
26.09. 17:30 | (00) Adrenalin-Kick auf dem Wasser: BMW DTM-Piloten eröffnen Zandvoort-Wochenende mit ...
26.09. 17:28 | (00) Erfolgreicher Saisonabschluss
26.09. 16:49 | (00) Code Waglu14
26.09. 16:37 | (00) Europäische KMU-Woche startet am Montag
26.09. 16:26 | (00) Innenrevision in der öffentlichen Verwaltung
26.09. 16:00 | (00) Auszeichnung mit Solarpreis
26.09. 15:48 | (00) Rückblick: "Lessons learned in Big-Data-Projekten mit Hadoop" bei der JUGH
 

News-Suche

 

News-Archiv