News
 

Über 7000 Besucher/-innen bei der Langen Nacht der Forschung 2012 in Salzburg
 --- Rekord an Stationen und forschungsintensiven Unternehmen --- 

(pressebox) Salzburg, 30.04.2012 - Von Medizin und Technik über Geistes- und Naturwissenschaften, Wetter und Energie bis hin zu Wirtschaft, Kultur und Kunst - nach der gestrigen Langen Nacht der Forschung (kurz LNF) ist klar: Salzburgs Forschung ist vielfältig, innovativ und begeistert. Davon überzeugten sich über 7000 Besucher/-innen. Rund 500 Forscher/-innen standen den jungen und alten Forschungsbegeisterten mit Rat und Tat zur Seite. Zu entdecken gab es an 16 Standorten mit insgesamt 114 Stationen vieles. Fazit: Salzburg ist Forschung.

Lässt sich das Wetter messen? Wie funktionieren die intelligenten Netze der Zukunft? Was hat Sherlock Holmes mit Feinstaub zu tun? Wie sieht das Erfolgsrezept für Projekte aus? Was tanzten Mozart, Nannerl und Constanze? Wie forscht Kunst? Und wie wird das Mobiltelefon zum Lebensretter? Hunderte Forscherinnen und Forscher gaben über 7000 Besucher/-innen (entspricht über 30.000 Stationsbesuchen) gestern Antworten auf diese und viele andere spannende Fragen aus Salzburgs Forschung. Dank der kostenlosen und schnellen öffentlichen Verkehrsverbindungen waren alle Stationen problemlos erreichbar - auch die Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein und die Privatuniversität Schloss Seeburg in Seekirchen waren dadurch vom Besucherandrang voll erschlossen. Die Lange Nacht der Forschung wurde ihrem Ruf als Österreichs größtes Forschungsevent auch in Salzburg wieder mehr als gerecht.

Salzburg brach Rekord mit beteiligten Stationen und Standorten

Mit 114 Stationen an 16 Standorten war dies in Salzburg aber auch eine Nacht der bislang größten Beteiligungen von Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Im Vergleich zum Vorjahr präsentierten mehr als doppelt so viele Stationen ihre aktuellen Arbeiten und gaben Einblick in aktuelle Forschungsprojekte. Erstmals haben sich auch forschungsintensive Unternehmen an der LNF beteiligt.

Die teilnehmenden Einrichtungen waren:

- BCCS - Business Creation Center Salzburg GmbH

- Fachhochschule Salzburg GmbH

- Land Salzburg - Luftgütemessstelle & Amtlicher Lawinenwarndienst

- Paracelsus Medizinische Privatuniversität

- Privatuniversität Schloss Seeburg

- Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation

- Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH

- Universität Mozarteum

- Universität Salzburg

- Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)

Forschung hautnah erleben Der Rekord an Stationen hatte viel zu bieten: Forschung zum Anfassen, Ausprobieren und Fragen stellen. So konnte Jung und Alt an der Universität Salzburg selbst entdecken, aus welchen Bestandteilen z.B. eine Tablette besteht oder was Pflanzen grün macht. Mit visuellen Medien und einem interaktiven Spiel öffnete sich auch die Welt der Nanotechnologie für die Besucher/-innen. Der sehr gut angebundene Standort Rif zeigte u.a. wie Sprinter durch den Einsatz von Fallschirmen ihre Leistung optimieren können.

Was Forschen für's Leben bedeutet zeigte die Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein. Selbst gekocht, konnten die Forschungsbegeisterten aus Pudding Klebstoff für Holz herstellen, in die Welt der digitalen Klangästethik eintauchen, entdecken wie Roboter funktionieren und den perfekten Urlaubsort in die Realität holen.

Die Forschungsgesellschaft Salzburg Research ermöglichte Einblick in die Forschung rund um das Thema neue Medien und Internet. Die Besucher/-innen konnten aktiv an einem Forschungsprojekt teilnehmen. Ausgestattet mit einem handelsüblichen Smartphone mit eingebautem Sensor versetzten sich die Besucher/-innen in die Lage von älteren Personen und lieferten Forschungsdaten mit Probe-Stürzen. Diese Stürze werden in das aktuelle Forschungsprojekt integriert, das künftig dabei helfen soll den Alltag älterer Personen sicherer zu machen. Die Kleinsten konnten sich in erster Programmierarbeit versuchen, wie Christoph und Johanna, 5 und 7 Jahre aus Thalgau ging es vielen: "Roboter programmieren ist cool, da tipp ich etwas ein und dann fährt es schon".

Mit dabei am Techno-Z Gelände in Itzling auch das BCCS, Salzburgs Anlaufstelle für Unternehmensgründungen von Akademiker/-innen und Wissenschafter/-innen. Besucher/-innen konnten sich selbst ein Bild darüber machen, wie stark der zunehmende Flugverkehr der Zukunft kontrolliert wird - und das sehr realitätsnah in einem Cockpit!

An der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität tauchten die Forschungshungrigen in die Welt der Medizin ein. Die Mediziner zeigten, wie wichtig es ist kritische Situationen bei der Behandlung nach Unfällen und Operationen an menschenähnlichen Modellpuppen zu trainieren. Spannend ebenso zu sehen, wie Herzklappen ohne Operation ausgetauscht werden kann.

Größtes Forschungsevent Österreichs - gemeinsam finanziert

In ganz Österreich gaben rund 1.400 Stationen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse und neueste Erkenntnisse - zwischen dem Bodensee und dem Neusiedlersee in insgesamt acht Bundesländern und in 24 Regionen. Die Finanzierung der LNF erfolgt aus Mitteln der teilnehmenden Bundesländer (alle bis auf Tirol), den Bundesministerien BMWF und BMWFJ sowie zusätzlich eingeworbenen Sponsorgeldern. Die Kosten für die LNF in Salzburg wurden vom Land Salzburg sowie den zusätzlichen Partnern Salzburg AG, Stadt Salzburg, IV Salzburg und den einzelnen Standorten getragen. Die nächste Lange Nacht der Forschung ist für Frühling 2014 geplant. Weitere Infos über die Stationen der diesjährigen erfolgreichen Langen Nacht der Forschung finden Sie unter www.lnf2012.at/sbg
Forschung und Entwicklung
[pressebox.de] · 30.04.2012 · 07:47 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

17.01. 10:10 | (00) Fehlerhaftes Tattoo: Nachbesserung vom Tätowierer?
17.01. 10:05 | (00) TÜV SÜD: Sicher durch die Serpentine
17.01. 10:04 | (00) BGH: Händler dürfen auf gesetzliche Zuzahlung bei medizinischen Hilfsmitteln ...
17.01. 10:00 | (00) Ausbildungsplatzsuche: Wer nachhakt, zeigt echtes Interesse
17.01. 09:58 | (00) Studiengang Executive MBA Real Estate der Irebs Immobilienakademie führt ...
17.01. 09:56 | (00) Beta Systems und HORIZONT Roadshow zur Automation im Rechenzentrum
17.01. 09:54 | (00) Intel® Skylake basiertes ATX-Motherboard
17.01. 09:53 | (00) Solar-Log™ in Kombination mit Batteriespeichern
17.01. 09:52 | (00) Gehaltsvorstellungen von Ingenieuren und Wirtschaftswissenschaftlern
17.01. 09:45 | (00) Die Einstiegshilfe für Baugruppen und Baugemeinschaften!
17.01. 09:36 | (00) Education Day in Hamburg von GET
17.01. 09:35 | (00) Jahresauftakt der Telekommunikations-Branche
17.01. 09:33 | (00) COSMA-Gruppe: Staatsanwaltschaft ermittelt
17.01. 09:22 | (00) Neue Bürowelten im Design Offices Stuttgart Tower
17.01. 09:15 | (00) Fassadendämmung auf die hinterlüftete Art
17.01. 09:10 | (00) Mittagstisch der „mayenapp“ getestet!
17.01. 09:06 | (00) Atlas Copco übernimmt Erkat Spezialmaschinen & Service GmbH
17.01. 09:00 | (00) synfis migriert von BlackBerry nach MobileIron und mobilisiert entscheidende ...
17.01. 08:38 | (00) Der smarte Wintergarten – Wohlfühlklima im Glasanbau
17.01. 08:09 | (00) Der Personalmarkt im Bereich IT-Sicherheit
17.01. 08:05 | (00) Dualer Studiengang Management im Handel mit neuen Kooperationspartnern
17.01. 08:05 | (00) Dualer Studiengang Management im Handel mit neuen Kooperationspartnern
17.01. 08:00 | (00) Hartz IV Rechtsvereinfachung: Weitere Klarheiten beseitigt
17.01. 07:45 | (00) Homogene Telefonie bis ins Land der aufgehenden Sonne
17.01. 07:18 | (00) Hope Hörbücherei: "Stimme der Hoffnung" für blinde und sehbehinderte Menschen
17.01. 05:14 | (00) 10 Millionen USD für Uranium Energy
17.01. 04:52 | (00) Sierra Metals treibt Ausgliederung peruanischer Liegenschaften voran
17.01. 00:34 | (00) Ghostwriter für Luft- und Raumfahrttechnik
17.01. 00:15 | (00) Ghostwriter für Logistik
16.01. 21:39 | (00) Bundesweite Ausbidung zum zertifizierten Jongliertrainer in nur 2 Tagen
16.01. 20:47 | (00) SCOPE Engineering GmbH: AVIDOK und unitepeople werden zur SCOPE Gruppe
16.01. 20:36 | (00) Gut bezahlte Rancharbeit finanziert Aufenthalt in Australien
16.01. 18:11 | (00) FIRMEDIA relauncht SOFORT-Gutscheinportal
16.01. 18:03 | (00) trans-o-flex bereitet Stabwechsel vor
16.01. 18:00 | (00) Tourismus: Tourismus und Tierschutz im Einklang
16.01. 17:54 | (00) Triumph für Suzuki Piloten in Dortmund
16.01. 17:44 | (00) Gudrun Bergdolt neu bei Ecovis
16.01. 17:13 | (00) David Garrett setzt auf aufblasbare Riesenfigur
16.01. 17:13 | (00) Aktiv mit Multipler Sklerose
16.01. 17:08 | (00) Intelligente Haustechnik hört auf „LISTEN“
16.01. 17:02 | (00) Auch bei schlechtem Wetter gute Aussichten auf die kommende Stromrechnung
16.01. 16:51 | (00) Auf der Vivaness 2017 die luxuriös-pflegenden Kosmetikprodukte von yverum ...
16.01. 16:46 | (00) Frauen begleiten Frauen - mit Mentoring in die deutsche Arbeitswelt
16.01. 16:42 | (00) LANTECH DOCUMENT SOLUTIONS GMBH - Gewinnen Sie eine Eintrittskarte für die IT & ...
16.01. 16:31 | (00) Neue Führungsstruktur bei VBM
16.01. 16:26 | (00) Mehr Frauen für die Ingenieurwissenschaften begeistern
16.01. 16:21 | (00) MeetingMarket und fiylo kooperieren – Event-Locations werden in Echtzeit buchbar
16.01. 16:20 | (00) Votum für Textilstandort Krefeld: DTNW nach dreijähriger Sanierung ...
16.01. 16:13 | (00) Versteckte Kraft
16.01. 16:07 | (00) Anmeldung an den berufsbildenden Schulen der Region Hannover
16.01. 16:02 | (00) Roche vermarktet jetzt die Next Generation Sequencing (NGS) Produkte von Kapa ...
16.01. 15:41 | (00) AQUA-AGENTEN nun auch am Biosphärenband Schaalsee-Elbe
16.01. 15:41 | (00) Dr.-Ing. Christoph Siegel in die Geschäftsführung berufen
16.01. 15:39 | (00) EREMA und die Kunst Industrie 4.0 zu kommunizieren
16.01. 15:30 | (00) Papierlos!
16.01. 15:16 | (00) Datenpakete für logiKal (Orgadata): Effizienz für die Planung
16.01. 15:16 | (00) Professionelle Fundraiser gesucht – wie man erfolgreich Spenden sammelt!
16.01. 15:14 | (00) MAHA Australia setzt auf Potential im Bereich LKW-Service-Werkstätten und ...
16.01. 15:10 | (00) Neue Features im GEZE SystemShop: Schnell und komfortabel zu Angebot und ...
16.01. 15:07 | (00) Fit für die digitale Welt in 2017?
16.01. 15:04 | (00) Siri, Alexa & Co. – was wissen die intelligenten Sprachassistenten?
16.01. 15:03 | (00) Building Information Modeling (BIM): GEZE BIM Objekte - fünf Elemente für die ...
16.01. 14:58 | (00) Mehr Zeit – weniger Stress!
16.01. 14:57 | (00) Kompakter Klanggigant: Nubert präsentiert aktive Drei-Wege-Box nuPro A-600
16.01. 14:56 | (00) Das GEZE Antriebskit: Schwere Schiebetüren einfach bewegen
16.01. 14:52 | (00) 33 Orte, vier Zentren, eine Region - das Weserbergland
16.01. 14:52 | (00) Das ultimative TV- und Musik-Soundsystem: nuPro AS-450
16.01. 14:51 | (00) 5 Jahre Modellbau Wels
16.01. 14:32 | (00) Dezente und zuverlässige "Bodyguards"
16.01. 14:26 | (00) Objektbericht: Für einen ganzen Bürokomplex: Komfort, Sicherheit und ...
16.01. 14:22 | (00) Zehn Jahre Mobile Apps: Social deutlich vor News-Apps
16.01. 14:19 | (00) Automatische Nachtauskühlung: Großer Komfort und Sicherheit an großen Fenstern
16.01. 14:15 | (00) Erfolgreiches Kooperationsprojekt der Unternehmen FGH und Driescher
16.01. 14:10 | (00) GEZE auf der BAU Messe 2017
16.01. 14:10 | (00) Die klimaaktive Fassade: IQ windowdrives für "intelligente" Fenster im KNX- ...
16.01. 14:09 | (00) FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau
16.01. 14:05 | (00) Für große und komplexe Rauch- und Wärmeabzugsanlagen: Die Buszentrale MBZ 300
16.01. 14:05 | (00) Das GEZE Haustürpaket: barrierefrei, sicher und "smart"
16.01. 14:05 | (00) Harte Schichten für die Turbo-Fertigung
16.01. 14:04 | (00) Das neue Schnittstellenmodul GEZE IQ box KNX - Fenster und Komponenten im Dialog
16.01. 14:04 | (00) Kölns erste Karnevalsgesellschaft mit einem der modernsten Buchungssysteme
16.01. 14:02 | (00) tts mit dem Brandon Hall Award in Gold und Silber ausgezeichnet
16.01. 14:00 | (00) Kunden- und Feedback Community: Einrichtung, Management & Analyse
16.01. 13:59 | (00) Verdeckte Sicherheitsspezialisten
16.01. 13:56 | (00) Begehkomfort und Türsicherheit kompakt: Die neue Drehtürabsicherung GC 342
16.01. 13:49 | (00) Was ändert sich 2017 im Rechnungswesen?
16.01. 13:49 | (00) Multifunktional und zentral steuerbar
16.01. 13:46 | (00) Intelligente Gebäudetechnik - perfekt vernetzt
16.01. 13:43 | (00) Gute Nachricht für Patienten mit Buttonsonden: Der MiniONE® Balloon Button ist ...
16.01. 13:40 | (00) 23. Januar, 18 Uhr: "'Blue Growth' -Nachhaltigkeitsherausforderung für ein ...
16.01. 13:40 | (00) Intelligente Gebäudesteuerung für smarte Technik
16.01. 13:37 | (00) Qualifizierungsprogramm für geflüchtete Lehrkräfte wird fortgesetzt - ...
16.01. 13:34 | (00) Intelligente Fassaden. Made by GEZE
16.01. 13:31 | (00) Thüringen: Hochschulen führen gemeinsames Verwaltungssystem mit MACH ein - GISA ...
16.01. 13:29 | (00) 22. Fachtagung Nutzung nachwachsender Rohstoffe – Bioökonomie 3.0 vom 16. bis ...
16.01. 13:27 | (00) Keine Gnade für Registrierkassen ab 2017 - Jetzt umrüsten auf mesonic WinLine ...
16.01. 13:26 | (00) Von der Buchreihe zum geflügelten Wort
16.01. 13:21 | (00) Fernsehen der neuen Dimension: Tele Columbus und primacom starten advanceTV ...
16.01. 13:21 | (00) Fernsehen der neuen Dimension: Tele Columbus und primacom starten advanceTV ...
16.01. 13:19 | (00) Liebäugelnd, flammend und packend
1...345...76
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen