News
 

Über 700 Menschen weltweit durch Schweinegrippe gestorben

Genf (dts) - Über 700 Menschen sind inzwischen weltweit durch die als "Schweinegrippe" bekannte Virusinfektion gestorben. Das teilte die Weltgesundheitsorganisation WHO heute mit. Nach letzten Zählungen zur als Pandemie erklärten Virusinfektion lag die Zahl noch bei 440 Toten. In Deutschland sind laut dem Robert-Koch-Institut seit April inzwischen 1.469 Infektionen mit dem A/H1N1-Virus aufgetreten, die fast immer glimpflich verliefen.
WHO / Schweinegrippe
21.07.2009 · 13:15 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen