News
 

Über 3000 Flüchtlinge auf Lampedusa

Lampedusa (dpa) - Der Flüchtlingsstrom auf die süditalienische Insel Lampedusa reißt nicht ab. In der Nacht strandeten erneut fast 380 Menschen auf der winzigen Insel. Im Aufnahmelager von Lampedusa befänden sich weit über 3000 Flüchtlinge, berichteten italienische Medien. Das Lager ist nur für rund 850 Personen ausgelegt. Das UN-Hochkommissariat für Flüchtlinge warnte, die Lage könnte sich dramatisch zuspitzen, sollten auch Massen aus Libyen über das Mittelmeer nach Italien fliehen.

Migration / Italien / Tunesien
19.03.2011 · 11:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen