News
 

Über 200 Regierungsgegner in Weißrussland festgenommen

Minsk (dpa) - Bei Protesten in Weißrussland gegen das autoritäre Regime von Staatschef Alexander Lukaschenko sind mehr als 200 Regierungsgegner festgenommen worden. Wahllos seien Menschen mitgenommen worden, sagte der ein Menschenrechtler nach Angaben der unabhängigen Agentur Belapan. Insgesamt hätten sich Tausende an den Protesten beteiligt, zu denen Aktivisten über soziale Netzwerke aufgerufen hatten. Landesweit kam es demnach in rund 30 Städten zu nicht genehmigten Kundgebungen. Die Ex-Sowjetrepublik steckt in ihrer schwersten Wirtschaftskrise seit der Unabhängigkeit vor 20 Jahren.

Menschenrechte / Demonstrationen / Weißrussland
22.06.2011 · 23:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.02.2017(Heute)
27.02.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen