News
 

UCI fordert Verfahren gegen Tour-Sieger Contador

Berlin (dpa) - Der Weltradsport-Verband UCI hat vom spanischen Verband ein Dopingverfahren gegen Tour-de France-Gewinner Alberto Contador gefordert. Das bestätigte die UCI der Nachrichtenagentur AFP. Der spanische Verband muss nun innerhalb eines Monats seine Ermittlungen durchführen. Der dreifache Tour-Sieger aus Spanien war am zweiten Ruhetag der Rundfahrt positiv auf das Kälbermastmittel Clenbuterol getestet worden. Contador machte dafür verunreinigtes Fleisch verantwortlich.

Radsport / Doping / Contador
08.11.2010 · 20:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen