News
 

"u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln" wird Institut an der Hochschule Bremen (An-Institut)
 --- Hochschule Bremen ist bundesweit die erste Einrichtung ihrer Art, die sich in einer derartigen Konstellation dem Bereich Kreativwirtschaft widmet --- 

(pressebox) Bremen, 09.05.2012 - In der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft (einschließlich Bremerhaven) existierten laut einer aktuellen Erhebung der Arbeitnehmerkammer Bremen mehr als 1.700 Unternehmen einschließlich der freiberuflichen Büros und Selbstständigen. Dies entspricht einem Anteil von 7,7 % an der Bremer Gesamtwirtschaft. Die Unternehmen und Selbstständigen erwirtschafteten einen Umsatz von rund 725 Mio. Euro (Werte für 2007). Allein in den vergangenen zehn Jahren hat sich das volkswirtschaftliche Volumen verdreifacht.

Im Rahmen eines Pressegesprächs erläuterten Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen, Prof. Reinhard Strömer, Leiter des Masterstudiengangs Kulturmanagement, Christoph Backes, Vorstand des u-instituts für unternehmerisches Denken und Handeln, und Hans-Georg Tschupke, Abteilungsleiter Innovation bei der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, ihre Erwartungen und die Grundzüge der weiteren Arbeit dieses An-Instituts.

Mit dem "u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln", seit neuestem von der Bremer Wissenschaftssenatorin als An-Institut genehmigt, erweitert die Hochschule Bremen ihr Forschungs-, Lehr- und Dienstleistungsprofil in diesen zukunftsorientierten und für Bremen wichtigen Handlungsfeldern, vor allem der Kultur- und Kreativwirtschaft und der Unternehmerbildung. Bundesweit ist die Hochschule Bremen die erste Einrichtung ihrer Art, die sich in einer derartigen Konstellation dem Bereich Kreativwirtschaft widmet.

Die Vermittlung kulturell-kreativer Kompetenzen gehört zu den Ausbildungszielen aller Studiengänge der Hochschule Bremen; da kann das u-institut einen wichtigen Beitrag leisten. Darüber hinaus ist die Kultur- und Kreativwirtschaft bereits heute in Lehre, Forschung und Dienstleistung an der Hochschule Bremen verankert. Insgesamt erwarten alle Beteiligten einen Mehrwert für Bremen.

Das u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln versteht sich als Think Tank für Innovation und versammelt über Deutschlands Grenzen hinaus renommierte Experten. Diese sind unter anderem mit Gutachten zur Kulturwirtschaftsentwicklung für die Europäische Union, die Bundesregierung, verschiedene Bundesländer und deutsche Kommunen hervorgetreten.

2012/13 wird das u-institut in Zusammenarbeit mit dem "Kompentenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes" (RKW Kompetenzzentrum) für die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung - ein gemeinsames Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien - den bundesweiten Wettbewerb "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" zum dritten Mal ausrichten.

Der Status "Institut an der Hochschule Bremen" wird zu einer Vertiefung und Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen dem u-institut und der Hochschule Bremen führen. Das u-institut wird seine Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung von Kulturunternehmern und der Beratung von Kulturunternehmen als Impuls für die kompetenzorientierte Lehre in den Studiengängen der Hochschule einbringen. Anknüpfungspunkte sind Hochschul-Studiengänge wie Kulturmanagement, Tourismusmanagement, Journalistik, Pflege- und Gesundheitsmanagement oder Medieninformatik. Hinzu kommen wissenschaftliche Einrichtungen der Hochschule Bremen wie das Zentrum für interkulturelles Management oder das Institut für Architektur, Kunst und städtische Kultur. Dank ihrem internationalen Profil kann die Hochschule Bremen hier ihre internationalen Netzwerke nutzen.

In der Kulturwirtschaft spielt die Selbstständigkeit nach der Ausbildung eine besonders große Rolle. Eine steigende Anzahl von Absolventinnen und Absolventen kulturwirtschaftlicher Studiengänge nimmt nach Abschluss des Studiums oder in den ersten fünf Jahren danach eine selbstständige Tätigkeit auf. Fragen der Unternehmerbildung und wie diese frühzeitig in die Ausbildung integriert wird, sind daher immer wichtiger. Hier kann die Kulturwirtschaft langfristig eine Vorreiterfunktion für die Unternehmerbildung in anderen Studiengängen übernehmen.

Der Kulturwirtschaftsbereich ist außerdem zukunftsweisend in seiner überwiegend kleinteiligen Unternehmens- und Beschäftigungsstruktur. Das Arbeiten als Einzel- und Kleinstunternehmen, flexible Arbeitszeitmodelle und die Bildung von auftragsbezogenen Netzwerken werden aller Voraussicht nach unverzichtbare Kompetenzen auch für den Sozial-, Umwelt- und Gesundheitsbereich werden. Ein Wissens- und Kompetenztransfer aus der Kulturwirtschaft in andere Wirtschaftsbereiche bietet daher Wachstumschancen.

In der Kulturwirtschaft ist die Kreativität der Unternehmer und Mitarbeiter die wichtigste Ressource; in anderen Wirtschaftsbereichen Deutschlands wird dies zunehmend auch der Fall. Haltungen und Verfahren für den Aufbau und die Pflege kreativitätsfördernder Strukturen können Kulturunternehmer an Kollegen aus anderen Wirtschaftsbereichen vermitteln. Auch hier bietet der Wissenstransfer Chancen für wirtschaftliches Wachstum.

Der Nutzen, der sich aus einer intensiveren Zusammenarbeit mit dem u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln für die Hochschule Bremen - und damit das Land Bremen - ergibt, ist insofern vor allem in den Bereichen Unternehmerbildung, Kulturwirtschaftsforschung sowie Wissens- und Kompetenztransfer zu sehen.
Ausbildung / Jobs
[pressebox.de] · 09.05.2012 · 15:04 Uhr · 230 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

30.06. 15:11 | (00) SimPlan stellt neueste Produktentwicklung vor: SimAssist
30.06. 15:04 | (00) Welcome Center Heilbronn-Franken feiert einjähriges Bestehen
30.06. 15:02 | (00) Neues Headset schärft Sinne für taktische Einsätze
30.06. 15:01 | (00) Diakonie Michaelshoven setzt auf SAP S/4HANA
30.06. 14:51 | (00) Red Pitaya - Das günstige Allround-Talent unter den Messgeräten
30.06. 14:49 | (00) Unitymedia erhält Knowledge-Award für die professionelle Nutzung AKTIVER ...
30.06. 14:48 | (00) Karlsruher Traumplatz: Selfie-Gewinnspiel zum 300. Karlsruher Stadtgeburtstag
30.06. 14:45 | (00) Weitere Entspannung am Arbeitsmarkt
30.06. 14:41 | (00) Gesunde Ernährung schützt das Gehirn
30.06. 14:36 | (01) Handwerkskammer begrüßt angekündigte Entschärfung der Mindestlohn-Regeln
30.06. 14:34 | (00) EBU integriert Verbund europäischer Auslandssender
30.06. 14:28 | (00) Urlaub für die Seele – mit Marabu Mixed Media
30.06. 14:21 | (00) Heile-Heile Clown Filu begleitet Bewohner mit Demenz im Rheinstadtpflegehaus
30.06. 14:18 | (00) In Topform: Opel Insignia ab sofort mit neuen Spardieseln, IntelliLink mit Apple ...
30.06. 14:18 | (00) Neues Gewand für die DM Solutions Webseite
30.06. 14:10 | (00) ZAN 300 CO-Diffusion
30.06. 14:00 | (00) TARGOBANK vergibt Großauftrag im Dokumenten Management an Swiss Post Solutions
30.06. 13:50 | (00) Energieeffizienz praxisnah vermitteln
30.06. 13:50 | (00) KoKo Moe(TM) und DCII(TM)
30.06. 13:46 | (00) Positive Entwicklung des Arbeitsmarkts und der Konjunktur beeinflussen ...
30.06. 13:45 | (00) "FAUST - DIE ROCKOPER" erstmals am 10.07.2015 im Filmpark Babelsberg
30.06. 13:42 | (00) Wie Unternehmen einen Schlussstrich ziehen unter schlecht funktionierende ...
30.06. 13:40 | (00) 72 Sozialwohnungen aus Holz innerhalb von 5 Monaten
30.06. 13:34 | (00) Zahlungspflicht über 1.200 Euro wegen Klick auf Facebook Share-Button
30.06. 13:34 | (00) Grundsteinlegung für neue Lapp Europazentrale
30.06. 13:33 | (00) Mikro Green der "kennzeichnungsfreie", mikrobiologische Sanitärzusatz
30.06. 13:30 | (00) Jubiläumsveranstaltung "20 Jahre EMAS im Saarland" am 7. Juli 2015
30.06. 13:28 | (00) HARTL GROUP Top Themen: "Nicht noch ein neues ERP" - Warum Systemhäuser sich mit ...
30.06. 13:26 | (00) TU Ilmenau verabschiedet Absolventen
30.06. 13:24 | (00) DIAL mit neuer Führungsmannschaft
30.06. 13:20 | (00) ERCO modernisiert seine IT-Infrastruktur mit neuer Alcatel-Lucent Enterprise- ...
30.06. 13:13 | (00) Glasklarer Durchblick im Lager
30.06. 13:11 | (00) Brauwirtschaftliche Vergleichsanalyse 2015 startet
30.06. 13:11 | (00) Heilsame Erfrischung: Bad Füssings legendäre Thermen
30.06. 13:05 | (00) technikPR Industry Party in Taipei war ein voller Erfolg
30.06. 13:00 | (00) Europa überholt Nordamerika bei der Einführung und Planung hyperkonvergenter ...
30.06. 12:56 | (00) IHK lehnt Bettensteuer ab
30.06. 12:54 | (00) Profil schärfen, Dynamik anfachen
30.06. 12:42 | (00) Verladezeiten im GateScheduler buchen
30.06. 12:41 | (00) Rekordinvestitionen in Innovationen
30.06. 12:30 | (00) 73% aller Großunternehmen betreiben bereits Big-Data-Systeme
30.06. 12:29 | (00) Mmm! ist Spiel der Spiele
30.06. 12:27 | (00) Wirtschaftsförderung zum Dienstleister entwickelt
30.06. 12:21 | (00) Startschuss für mehr Vereinbarkeit - das neue ElterngeldPlus
30.06. 12:20 | (00) ALVARA INNOVATIONSTAGE der Bargeldspezialisten mit renommierten Referenten
30.06. 12:10 | (00) Open Air "Xavier Naidoo": Bei Bedarf Zusatzfahrten der VAG
30.06. 12:09 | (00) Open Air "Sunrise Avenue": Zusatzfahrten der VAG
30.06. 12:08 | (01) Sonntag, 21 Uhr: Linie 1 nur bis Paduaallee
30.06. 12:07 | (00) VAG lädt Viertklässler zur "Entdeckerfreifahrt" ein
30.06. 12:05 | (00) Die Saga geht weiter: Auf Darth Vader folgt der Stormtrooper
30.06. 12:03 | (00) Kraftvolle Linearmotoren
30.06. 11:57 | (00) Countdown Bewerbung: Clevere Tipps zur Studienwahl
30.06. 11:55 | (00) Horch, was kommt von draußen rein...
30.06. 11:52 | (00) Zertifizierte Daten für die Messeplanung
30.06. 11:51 | (00) Bad Harzburger Galopprennwoche verspricht wieder Spannung und Spaß
30.06. 11:48 | (00) Rohrklemmsystem aus Aluminium
30.06. 11:47 | (00) Neues von setron: Neue Aimtec 8 W AC/DC LED-Treiberserie AMEPR8D-AZ - ...
30.06. 11:41 | (00) VOI gründet Competence Center "Ersetzendes Scannen und Beweiswerterhaltung"
30.06. 11:40 | (00) Pouro ist der weltweit erste Ausgießer der Fruchtfliegen in Bars und Restaurants ...
30.06. 11:39 | (00) Arne Leucht zum German Design Award nominiert
30.06. 11:38 | (00) Windows Server 2003 Supportende: Ablösung schützt vor Betriebs- und ...
30.06. 11:36 | (00) Neuer Geschäftsführer bei der Vattenfall Wärme Hamburg GmbH
30.06. 11:34 | (00) Innovative Schließfunktion: BURG entwickelt neuen Muldenhebelgriff
30.06. 11:34 | (00) Der Digital Marketing Manager
30.06. 11:33 | (00) Der Chief Digital Officer
30.06. 11:24 | (00) 28. Sommer-Universiade: Olympiazweiter Hambüchen greift nach Universiade- ...
30.06. 11:23 | (00) Wer Sonnenbrände vermeidet, senkt das Hautkrebsrisiko
30.06. 11:19 | (00) Wissen, wo es langgeht: Outdoor-Navis für Geocaching und Bike-Touren

30.06. 11:14 | (00) Rechenzentrum "in a box" - Nutanix
30.06. 11:13 | (00) DeburringEXPO - mit innovativen Lösungen effizient zu optimierten ...
30.06. 11:03 | (00) EVOLUTION - TRAFO TRIFFT DISPLAY
30.06. 11:00 | (00) Zweite Förderphase im Forschungskolleg "FamiLe" eingeläutet
30.06. 10:58 | (00) Masernwelle der letzten Monate: Anstieg der Impfungen
30.06. 10:57 | (00) Servicestudie: Smartphone-Hersteller 2015
30.06. 10:54 | (00) nasdo AG Top-News: 6 Gründe für die elektronische Rechnung / Die Cloud, die ...
30.06. 10:47 | (00) Rego-Fix präsentiert zur EMO in Mailand vom 5. bis 10. Oktober 2015 in Halle 10 ...
30.06. 10:34 | (00) Halbleiterfabrik verbessert Transparenz der Betriebsabläufe mit cmNavigo MES
30.06. 10:33 | (00) arvato Systems und Software AG gehen Integrationspartnerschaft ein
30.06. 10:33 | (00) Kombiniertes Know-how bei der Systemintegration im digitalen Zeitalter: arvato ...
30.06. 10:30 | (00) Intershop wird von unabhängigem Marktforschungsunternehmen in Vergleich von B2B ...
30.06. 10:27 | (00) EU-Fördermittel für F&E-Projekte - "Horizont 2020"
30.06. 10:26 | (00) Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014
30.06. 10:24 | (00) Fördermittel des Bundes für F&E-Projekte
30.06. 10:23 | (00) Usability-Vortrag zu E-Mailverschlüsselung beim CAST-Seminar am Fraunhofer- ...
30.06. 10:22 | (00) Horst Schneider erhält Bayerische Staatsmedaille Stern der Sicherheit
30.06. 10:21 | (00) Anteil verschlüsselter E-Mails zu gering
30.06. 10:18 | (00) Der Arbeitsmarkt im Juni 2015: Stabil positive Entwicklung
30.06. 10:18 | (00) Sommerfreuden im Schwarzwald
30.06. 10:16 | (00) Sommer, Sonne, Mehrweg
30.06. 10:15 | (00) Transparenz erhöhen - Effizienz steigern
30.06. 10:12 | (00) Silvretta Classic: Opel mit "Rekord-Fahrt" durch die Alpen
30.06. 10:10 | (00) Saubere Sache: TWT Interactive und Henkel Wasch- & Reinigungsmittel GmbH ...
30.06. 10:10 | (00) ITK Student Award: Student des Karlsruher Instituts für Technologie erhält ...
30.06. 10:10 | (00) Online Media Net erhält DAM-Zertifikat der DAM Foundation
30.06. 10:05 | (00) Neuer Allzwecksauger von Starmix
30.06. 10:04 | (00) TQ verleiht Obsolescence Management Award
30.06. 10:04 | (00) Greif Inkasso setzt auf IKAROS enterprise von Ferber-Software
30.06. 10:04 | (00) Steigende Einstellungsbereitschaft der Betriebe lässt Arbeitslosigkeit weiter ...
30.06. 10:01 | (00) Wir bringen Sie wieder auf Kurs
30.06. 10:00 | (00) Hotelsicherheit: Wertsachen im Hoteltresor statt Zimmersafe deponieren
1234...102
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
01.07.2015(Heute)
30.06.2015(Gestern)
29.06.2015(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News