Start Mining Bitcoins ab $16.95
News
 

"u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln" wird Institut an der Hochschule Bremen (An-Institut)
 --- Hochschule Bremen ist bundesweit die erste Einrichtung ihrer Art, die sich in einer derartigen Konstellation dem Bereich Kreativwirtschaft widmet --- 

(pressebox) Bremen, 09.05.2012 - In der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft (einschließlich Bremerhaven) existierten laut einer aktuellen Erhebung der Arbeitnehmerkammer Bremen mehr als 1.700 Unternehmen einschließlich der freiberuflichen Büros und Selbstständigen. Dies entspricht einem Anteil von 7,7 % an der Bremer Gesamtwirtschaft. Die Unternehmen und Selbstständigen erwirtschafteten einen Umsatz von rund 725 Mio. Euro (Werte für 2007). Allein in den vergangenen zehn Jahren hat sich das volkswirtschaftliche Volumen verdreifacht.

Im Rahmen eines Pressegesprächs erläuterten Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen, Prof. Reinhard Strömer, Leiter des Masterstudiengangs Kulturmanagement, Christoph Backes, Vorstand des u-instituts für unternehmerisches Denken und Handeln, und Hans-Georg Tschupke, Abteilungsleiter Innovation bei der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, ihre Erwartungen und die Grundzüge der weiteren Arbeit dieses An-Instituts.

Mit dem "u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln", seit neuestem von der Bremer Wissenschaftssenatorin als An-Institut genehmigt, erweitert die Hochschule Bremen ihr Forschungs-, Lehr- und Dienstleistungsprofil in diesen zukunftsorientierten und für Bremen wichtigen Handlungsfeldern, vor allem der Kultur- und Kreativwirtschaft und der Unternehmerbildung. Bundesweit ist die Hochschule Bremen die erste Einrichtung ihrer Art, die sich in einer derartigen Konstellation dem Bereich Kreativwirtschaft widmet.

Die Vermittlung kulturell-kreativer Kompetenzen gehört zu den Ausbildungszielen aller Studiengänge der Hochschule Bremen; da kann das u-institut einen wichtigen Beitrag leisten. Darüber hinaus ist die Kultur- und Kreativwirtschaft bereits heute in Lehre, Forschung und Dienstleistung an der Hochschule Bremen verankert. Insgesamt erwarten alle Beteiligten einen Mehrwert für Bremen.

Das u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln versteht sich als Think Tank für Innovation und versammelt über Deutschlands Grenzen hinaus renommierte Experten. Diese sind unter anderem mit Gutachten zur Kulturwirtschaftsentwicklung für die Europäische Union, die Bundesregierung, verschiedene Bundesländer und deutsche Kommunen hervorgetreten.

2012/13 wird das u-institut in Zusammenarbeit mit dem "Kompentenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes" (RKW Kompetenzzentrum) für die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung - ein gemeinsames Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien - den bundesweiten Wettbewerb "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" zum dritten Mal ausrichten.

Der Status "Institut an der Hochschule Bremen" wird zu einer Vertiefung und Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen dem u-institut und der Hochschule Bremen führen. Das u-institut wird seine Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung von Kulturunternehmern und der Beratung von Kulturunternehmen als Impuls für die kompetenzorientierte Lehre in den Studiengängen der Hochschule einbringen. Anknüpfungspunkte sind Hochschul-Studiengänge wie Kulturmanagement, Tourismusmanagement, Journalistik, Pflege- und Gesundheitsmanagement oder Medieninformatik. Hinzu kommen wissenschaftliche Einrichtungen der Hochschule Bremen wie das Zentrum für interkulturelles Management oder das Institut für Architektur, Kunst und städtische Kultur. Dank ihrem internationalen Profil kann die Hochschule Bremen hier ihre internationalen Netzwerke nutzen.

In der Kulturwirtschaft spielt die Selbstständigkeit nach der Ausbildung eine besonders große Rolle. Eine steigende Anzahl von Absolventinnen und Absolventen kulturwirtschaftlicher Studiengänge nimmt nach Abschluss des Studiums oder in den ersten fünf Jahren danach eine selbstständige Tätigkeit auf. Fragen der Unternehmerbildung und wie diese frühzeitig in die Ausbildung integriert wird, sind daher immer wichtiger. Hier kann die Kulturwirtschaft langfristig eine Vorreiterfunktion für die Unternehmerbildung in anderen Studiengängen übernehmen.

Der Kulturwirtschaftsbereich ist außerdem zukunftsweisend in seiner überwiegend kleinteiligen Unternehmens- und Beschäftigungsstruktur. Das Arbeiten als Einzel- und Kleinstunternehmen, flexible Arbeitszeitmodelle und die Bildung von auftragsbezogenen Netzwerken werden aller Voraussicht nach unverzichtbare Kompetenzen auch für den Sozial-, Umwelt- und Gesundheitsbereich werden. Ein Wissens- und Kompetenztransfer aus der Kulturwirtschaft in andere Wirtschaftsbereiche bietet daher Wachstumschancen.

In der Kulturwirtschaft ist die Kreativität der Unternehmer und Mitarbeiter die wichtigste Ressource; in anderen Wirtschaftsbereichen Deutschlands wird dies zunehmend auch der Fall. Haltungen und Verfahren für den Aufbau und die Pflege kreativitätsfördernder Strukturen können Kulturunternehmer an Kollegen aus anderen Wirtschaftsbereichen vermitteln. Auch hier bietet der Wissenstransfer Chancen für wirtschaftliches Wachstum.

Der Nutzen, der sich aus einer intensiveren Zusammenarbeit mit dem u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln für die Hochschule Bremen - und damit das Land Bremen - ergibt, ist insofern vor allem in den Bereichen Unternehmerbildung, Kulturwirtschaftsforschung sowie Wissens- und Kompetenztransfer zu sehen.
Ausbildung / Jobs
[pressebox.de] · 09.05.2012 · 15:04 Uhr · 184 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 87 88 89 )
 

Business/Presse

29.08. 13:13 | (00) Schwimmbadlifter Modell Pooli
29.08. 13:04 | (00) Mietwagenreisen durch Chile und Argentinien
29.08. 13:00 | (00) Weltkulturerbe Völklinger Hütte gewinnt weltweiten Fotowettbewerb der DZT
29.08. 12:58 | (00) Gartenklangfest in der St.-Martin-Kirche in Hannover-Linden: Manu Delago und das ...
29.08. 12:55 | (00) Diabetes-Info-Mobil kommt nach Duisburg
29.08. 12:54 | (00) IHK Heilbronn-Franken und Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg ...
29.08. 12:53 | (00) EMC ScaleIO Workshop
29.08. 12:52 | (00) Charity-Event für fünf Förderprojekte
29.08. 12:49 | (00) Kaufmännische Betriebsführung: Geldverdienen mit Windparks unter sich ändernden ...
29.08. 12:43 | (00) Höhere E-Mail-Sicherheit: apsec-Software klassifiziert E-Mails mit einem Klick
29.08. 12:43 | (00) Region Hannover kann die üstra für weitere 22,5 Jahre beauftragen
29.08. 12:41 | (00) Individuelle Transferlösungen in Modulbauweise
29.08. 12:39 | (00) Fonds "Heimerziehung in der DDR" gewährt ab September wieder Leistungen
29.08. 12:28 | (00) Behandlungen im warmen Sand - Entspannung pur!
29.08. 12:26 | (00) Das Handwerk bleibt dran - erneut leichter Anstieg bei Zahl der abgeschlossenen ...
29.08. 12:24 | (00) Schmucktrend: Geschickt verknotet
29.08. 12:22 | (00) peakwork und MICROS ermöglichen Hotel-Direct Connect
29.08. 12:21 | (00) Wechsel in der WEMAG-Presseabteilung
29.08. 12:12 | (00) Online-Umfrage bei teltarif.de: Zufriedenheit mit Smartphones und Co.
29.08. 12:11 | (00) BvD-Symposium 2014 zu 25 Jahren Berufsverband der Datenschutzbeauftragten ...
29.08. 12:02 | (00) Erste Hilfe beim Hund
29.08. 11:58 | (00) AUTOMOBILCLUB Mobil in Deutschland e.V.: Der große Taxi-App-Check
29.08. 11:57 | (00) Juristische Spielregeln für das Miteinander im Mietshaus
29.08. 11:47 | (00) NAUTIZ X1 hilft Motorradfahrern bei der Navigation
29.08. 11:44 | (00) Dymax Europe auf der Bondexpo
29.08. 11:31 | (00) Hannover: Very British und noch viel mehr
29.08. 11:28 | (00) Ermittlung, Fernerkundung und Objektschutz: Wärmebildtechnik im Behördeneinsatz
29.08. 11:25 | (00) DW entsendet Korrespondenten nach Westafrika
29.08. 11:24 | (00) Colore Nummer 9: Farbigkeit in der Architektur
29.08. 11:15 | (00) Caseking exklusiv: Noch mehr Jubiläum - feiern Sie 2014 mit uns 11 Jahre ...
29.08. 11:14 | (00) Dobrindt: Neue B 462 erhöht Lebensqualität in Dunningen
29.08. 11:11 | (00) PAYBACK und Partner starten zum 4. Mal die erfolgreiche Multipartner- und ...
29.08. 11:05 | (00) EyeVision 3 ist für Industrie 4.0 vorbereitet
29.08. 10:52 | (00) Bei klarer Missachtung der Vorfahrt haftet ein erwachsener Radler zu 100%
29.08. 10:49 | (00) Sichere Trübungsmessung ganz ohne Produktverlust
29.08. 10:47 | (00) Mit Foresight in die Zukunft schauen
29.08. 10:45 | (00) Hager: "Das intelligente Zuhause kommt nicht vom Handy-Provider!"
29.08. 10:30 | (00) Kelheim: Münchens kürzester Weg zu Europas Wasserstraßen und den Weltmeeren
29.08. 10:30 | (00) Standortausbau bringt 35 neue Jobs für Ostbrandenburg
29.08. 10:27 | (00) Laudert als "Enterprise Solution Partner" von WERK II zertifiziert
29.08. 10:25 | (00) Tagung "Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager" am 03. November 2014
29.08. 10:23 | (00) Komplette Axialpumpenbaureihe KPL mit Turbulence Optimiser von Grundfos
29.08. 10:22 | (00) EU-Verordnung 1169/2011: Compliance und Investitionsschutz mit Software ...
29.08. 10:22 | (00) O'zapft is - Welser Volksfest eröffnet und Königin gekürt!
29.08. 10:17 | (00) Avnet Technology Solutions Deutschland ist VMware vCloud Hybrid ...
29.08. 10:15 | (00) 11 Millionen Fußball-Fans fiebern in Sozialen Medien mit
29.08. 10:06 | (00) TeamViewer® baut Fernsteuerung mobiler Geräte mit Update der QuickSupport App ...
29.08. 10:05 | (00) Kinderferienbetreuung bei CEWE
29.08. 10:03 | (00) TÜV SÜD Truck Services neu in Feldkirchen: Kurze Wege für Brummis
29.08. 10:01 | (00) Startschuss für neue Azubis und Duale Studenten
29.08. 10:00 | (00) Getönte Autoscheiben: Bei Folien auf Prüfzeichen achten
29.08. 10:00 | (00) OMNI-? Monochromator und Spektrograph mit Brennweiten von 150 nm bis 750 nm
29.08. 10:00 | (00) iQSol als Sponsor bei der IDC IT-Security-Roadshow
29.08. 09:56 | (00) Fortschritte im operativen Geschäft: Biofrontera legt Halbjahresbericht vor
29.08. 09:50 | (00) IMMOVATION AG - Salamander-Areal gewinnt exklusives Modelabel als neuen Mieter
29.08. 09:49 | (00) Herbstliches Farbenspiel an der Südlichen Weinstraße
29.08. 09:48 | (00) "Das Staplerauge"
29.08. 09:48 | (00) All-in-One-Gigabit-Router mit Telefonanlage: TP-LINK Archer VR200v
29.08. 09:46 | (00) Zulieferindustrie: Warten auf positive Impulse für die zweite Jahreshälfte
29.08. 09:46 | (00) Bundeslandwirtschaftsministerium stellt Erntebericht 2014 vor
29.08. 09:44 | (00) Design & Style - Neues für den Laufsteg Radweg
29.08. 09:40 | (00) Top Stimmung auf dem regionalen Ausbildungsmarkt
29.08. 09:39 | (00) Secret No.6: Exklusive Packages für Privatpartys und Firmenkunden
29.08. 09:26 | (00) Lebensmittelhandel mit der Software move)food für Dynamics NAV
29.08. 09:25 | (00) Gustav Klein stellt Bahnnetzsimulation für 16,7 Hz vor
29.08. 09:23 | (00) move)trans®: Transport Management Software (TMS) basierend auf Dynamics NAV
29.08. 09:20 | (00) Fuhrparkverwaltung-Software move)fleet® für Dynamics NAV
29.08. 09:19 | (00) AIC (Active Infeed Converter)
29.08. 09:17 | (00) Motor Presse Stuttgart: Dr. Alexander Teutsch wird Director Business Development ...
29.08. 09:16 | (00) move)log®: LVS Software basierend auf Dynamics NAV
29.08. 09:15 | (00) Gräfe und Unzer startet digitalen Coach "GU Balance"
29.08. 09:00 | (00) Leistungsstarke Systeme für Anwälte und Steuerberater: Thomas-Krenn setzt auf ...
29.08. 08:45 | (00) Gibt es eine Alternative zu Office 365?
29.08. 08:15 | (00) Die Fledermaus erobert das Tablet: Update mit Windows Touch-Unterstützung für ...
29.08. 08:00 | (00) Suchmaschinenoptimierung Berlin glänzt wie ein Stern am Firmament
29.08. 08:00 | (00) SEO Berlin zeigt mal wieder was es kann!
29.08. 07:45 | (00) Im Fokus: Mitarbeiterentwicklung in der Region
29.08. 07:33 | (00) Die Country & Western Friends Kötz 1982 e.V. präsentieren im Kulturgewächshaus ...
29.08. 07:29 | (00) Ertragreicher Test auf dem Lausitzring: Heikki Kovalainen für BMW im Einsatz
29.08. 07:22 | (00) Mehr als Zukunft: Brennstoffzellen und Batterien
29.08. 06:46 | (00) Neue Termine Herbst 2014. Tageskurse und Aufbaukurs Seminare in Nordrhein- ...
28.08. 22:02 | (00) Sudetendeutsche begrüßen Räuber Hotzenplotz auf der offerta 2014
28.08. 19:16 | (03) 60 Milliarden für Atomwaffenmodernisierung
28.08. 18:34 | (00) TIE Kinetix hat das Rebranding der TOMORROW FOCUS Technologies (TFT) ...
28.08. 17:50 | (00) Gesunde Arbeitskräfte immer wichtiger
28.08. 17:29 | (00) IT-Sicherheit im Smart Home/TeleTrusT-Informationstag am 12.11.2014 in Berlin
28.08. 17:14 | (00) Neues Raumkonzept bei Türen - die Raumspartür von Rubner
28.08. 17:13 | (00) Ferienende: Telefonkonferenzen statt Stau und Hektik
28.08. 17:11 | (00) Drei regionale Mittelständler - ein erfolgreiches Projekt
28.08. 17:04 | (00) Unternehmen, über die man spricht - Signifikante Dialogeffekte nutzen
28.08. 17:01 | (00) HDRadapt - adaptiver Lichtmengen-Algorithmus für alle Outdoor Live-Monitoring ...
28.08. 16:59 | (00) Sicherheitsdienstleistungen passgenau ausschreiben - Spezialseminar am 05. / 06. ...
28.08. 16:53 | (00) Magische Anziehungskraft - der Silberdom Afrikas
28.08. 16:50 | (00) Auftakt zur „"Wir haben es satt!""-Demo am 31. August 2014 in Potsdam -- "Ein ...
28.08. 16:47 | (00) Heißes Training, cooler Sound: Neuheiten Combat+, Transform und Flex für die ...
28.08. 16:44 | (00) Auto-Check nach dem Urlaub
28.08. 16:36 | (00) Es ist nicht der Anleger, der sein Geld verbrennt, es sind die Finanzgangster ...
28.08. 16:32 | (00) Business Software als Motor der Geschäftsprozessoptimierung
28.08. 16:25 | (00) BIOPRO Baden-Württemberg auf dem Tag der offenen Tür der Bundesregierung in ...
28.08. 16:23 | (00) Mehr Flexibilität mit den neuesten Versionen der BalaBit syslog-ng-Palette
 

News-Suche

 

News-Archiv