News
 

U-Boot kentert bei Sturm im Roten Meer: Deutsche Familie tot

Hurghada (dpa) - Tragödie im Roten Meer: Eine dreiköpfige Familie aus Deutschland ist ertrunken, als ein Touristen-U-Boot mit Glasboden gegen ein Korallenriff prallte. Laut ägyptischen Medien schaukelte das U-Boot wegen des hohen Wellengangs stark hin und her. Der empfindliche Glasboden sei dann gegen das Riff geprallt und zersplittert. Bei den Todesopfern soll es sich um ein Ehepaar und den neunjährigen Sohn handeln. 13 weitere Touristen aus Deutschland und sechs ägyptische Besatzungsmitglieder konnten sich retten.

Unfälle / Schiffahrt / Ägypten
10.02.2012 · 10:01 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen