News
 

U-Bahnunfall in Shanghai: Zahl der Verletzten steigt auf 240

Peking (dpa) - Die Zahl der Verletzten des U-Bahnunfalls in China ist auf rund 240 gestiegen. Die meisten Opfer erlitten leichte Verletzungen wie Knochenbrüche. In Shanghai waren zwei U-Bahnen zusammengestoßen. Ursache soll ein kaputtes Signal gewesen sein. Statt automatisch über elektrische Systeme sind die U-Bahnfahrer übers Telefon über die Strecke geleitet worden und langsamer gefahren. Trotzdem kam es zu dem Unfall.

Verkehr / Unfälle / China
27.09.2011 · 12:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen