News
 

Twitter-Panne: Secret Service zieht über US-Sender her

New York (dpa) - Der US-Geheimdienst Secret Service braucht im Umgang mit Twitter offenbar noch Nachhilfe. Ein Mitarbeiter zog im offiziellen Kanal des Dienstes versehentlich über den US-Sender Fox News her. «Musste Fox für eine Geschichte mitverfolgen. Kann mit dem Gequassel nicht klarkommen», hieß es in der Nachricht. Der Dienst, der unter anderem US-Präsident Barack Obama bewacht, ist erst seit zehn Tagen bei Twitter aktiv. Er entschuldigte sich für die Kurznachricht.

Internet / Geheimdienste / USA
19.05.2011 · 13:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen