News
 

TV-Zuschauerrekord in Spanien bei EM-Finale

Madrid (dpa) - Das spanische Fernsehen hat beim Finale der Fußball-EM einen Zuschauerrekord erzielt. Der 4:0-Sieg Spaniens über das Team der Italiener war das meistgesehene Fußballspiel in der spanischen TV-Geschichte.

Wie der Sender Telecinco am Montag mitteilte, hatten etwa 15,5 Millionen Zuschauer die Übertragung am Vorabend miterlebt. Dies entspreche einer Einschaltquote von 83,4 Prozent. Um 22.32 Uhr - kurz vor dem Schlusspfiff in der Partie in Kiew - habe die Zahl der TV-Zuschauer in Spanien mit 17,9 Millionen ihren Höhepunkt erreicht. Der bisherige Rekord war beim EM-Finale 2008 Spanien gegen Deutschland mit 14,5 Millionen Zuschauern und einer Einschaltquote von 80,9 Prozent registriert worden.

Fußball / EM / Medien / Fernsehen / Spanien
02.07.2012 · 10:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen