News
 

TV-Wettermoderator bleibt weiter in Untersuchungshaft

Mannheim (dts) - Der derzeit unter Vergewaltigungsverdacht stehende TV-Wettermoderator bleibt bis auf weiteres in Untersuchungshaft. Das teilte soeben das Landgericht Mannheim mit. Die dts Nachrichtenagentur muss trotz der breiten Medienberichterstattung aufgrund der aktuellen Rechtsauslegung zum Persönlichkeitsschutz auf die Nennung des Namens verzichten.
DEU / Leute / Justiz
07.06.2010 · 15:51 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen