News
 

TV-Sender zeigt französische Al-Kaida-Geiseln

Doha (dpa) - Der arabische Nachrichtensender Al-Dschasira hat eine Videoaufnahme der von mutmaßlichen El-Kaida-Terroristen im Niger entführten französischen Geiseln gezeigt. Es ist das erste Lebenszeichen der Mitte September verschleppten Geiseln. Auf dem Standbild sind fünf Europäer und zwei Afrikaner zu sehen. Hinter ihnen stehen mehrere vermummte, bewaffnete Männer. Über die Forderungen der Geiselnehmer wurde nichts bekannt. Das französische Außenministerium bestätigte, dass es sich um die Vermissten handelt.

Entführungen / Frankreich / Niger
30.09.2010 · 17:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen