News
 

TV-Sender: Passagierfähre in der Türkei entführt

Izmit (dts) - In der Türkei soll eine Passagierfähre entführt worden sein. Das berichtet der türkische Sender NTV. Das Schiff befand sich kurz vor dem Hafen der Stadt Izmit im Nordwesten des Landes. An Bord des Schiffes sollen 20 Passagiere sein.

Die Zahl der Entführer ist noch unklar. Während ein Bericht von fünf Tätern sprach, ist in anderen Berichten von nur einem Entführer die Rede. Izmit liegt am Marmarameer knapp 100 Kilometer östlich von Istanbul. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.
Türkei / Schifffahrt / Gewalt
11.11.2011 · 18:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen