News
 

TV-Sender: Mubarak will bei Präsidentenwahl nicht antreten

Kairo (dts) - Der ägyptische Präsident Husni Mubarak will offenbar nicht zu einer weiteren Amtszeit antreten. Das berichtet der arabische Nachrichtensender "Al-Arabija". Mubarak werde die Entscheidung laut dem Bericht in wenigen Stunden bekannt geben.

Der 82-jährige Staatspräsident ist seit 1981 im Amt. Im Herbst, möglicherweise im September, soll es Präsidentenwahlen in Ägypten geben. Eine offizielle Ankündigung gibt es allerdings noch nicht. In Ägypten gibt es seit acht Tagen massive Proteste gegen die Regierung. Die Demonstranten fordern den Rücktritt des Staatspräsidenten sowie demokratische Reformen. In Kairo haben am Dienstag hunderttausende Menschen demonstriert. Insgesamt sollen zwei Millionen Menschen im Land auf die Straße gegangen sein. Im Vorfeld hatte die Opposition zu einem "Marsch der Millionen" und einem Generalstreik aufgerufen.
Ägypten / Proteste / Livemeldung
01.02.2011 · 19:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen