News
 

TV: Santorum gewinnt US-Vorwahlen in Mississippi und Alabama

Washington (dpa) - Der US-Präsidentschaftsbewerber Rick Santorum hat die Vorwahlen der Republikaner in den Südstaaten Mississippi und Alabama gewonnen. Das prognostizierten die Fernsehsender Fox News und CNN. Damit konnte der ultrakonservative Ex-Senator im parteiinternen Rennen um die Kandidatur fürs Weiße Haus einen wichtigen Doppelsieg gegen seine Kontrahenten erringen. Sowohl der Multimillionär Mitt Romney als auch der Ex-Parlamentspräsident Newt Gingrich lieferten sich mit Santorum in beiden Südstaaten einen erbitterten Dreikampf.

Wahlen / USA
14.03.2012 · 04:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen