News
 

TV: Ratingagentur S&P könnte US-Bonität herabstufen

Washington (dpa) - Die US-Regierung befürchtet eine Herabstufung der amerikanischen Kreditwürdigkeit durch die Ratingagentur Standard & Poor's. Der TV-Sender ABC berichtet, S&P wolle die US-Bonität nicht mehr länger mit der Bestnote «AAA» bewerten. Allerdings sei noch keine endgültige Entscheidung gefallen. S&P hatte bereits während des Schuldenstreits mit Konsequenzen gedroht, falls sich der Kongress nicht zu massiven Einsparungen durchringen könne. Die Regierung halte die Entscheidung einer Herabstufung für unberechtigt.

Finanzen / USA
06.08.2011 · 01:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen