News
 

TV-Quoten: Bis zu 6,5 Millionen sahen WM-Spiel Brasilien gegen Australien

Berlin (dts) - Durchschnittlich 5,40 Millionen Zuschauer haben am Mittwoch die ZDF-Übertragung des WM-Spiels Brasilien gegen Australien gesehen. Wie der Sender mitteilte, lag der Marktanteil damit bei 25,3 Prozent. In der Endphase verfolgten sogar bis zu 6,46 Millionen Fußballfreunde den glanzlosen Auftritt (1:0) der Südamerikanerinnen um Weltfußballerin Marta.

Die Begegnung erreichte damit nach dem Auftaktspiel der DFB-Frauen den bisher höchsten Zuschauerwert aller Spiele der Frauenfußball-WM 2011. Das Nachmittagsspiel zwischen WM-Mitfavorit Norwegen und Äquatorialguinea (1:0) verfolgten von 15 Uhr an durchschnittlich 2,65 Millionen ZDF-Zuschauer. Der Marktanteil betrug 23,2 Prozent.
DEU / Fußball-WM / Fernsehen
30.06.2011 · 12:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen