News
 

TV: Malis gestürzter Präsident Touré tritt offiziell zurück

Doha (dpa) - Gut zwei Wochen nach seinem Sturz durch putschende Militärs ist der Präsident Malis, Amadou Toumani Touré, Medienberichten zufolge offiziell zurückgetreten. Wie Al-Dschasira berichtet, sei ein entsprechendes Rücktrittsschreiben Tourés bei der westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas eingegangen. Touré wolle mit dem Rücktritt den Weg für eine Machtübergabe des Militärs an eine Übergangsregierung ebnen, hieß es. Die Putschisten hatten zuvor verkündet, dass Parlamentspräsident Dioncounda Traoré Übergangspräsident werden solle.

Konflikte / Mali
08.04.2012 · 22:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen