News
 

TV: Gaddafi dementiert Gerüchte über Flucht nach Niger

Doha (dpa) - Libyens Ex-Machthaber Muammar al-Gaddafi hat Medienberichten zufolge Spekulationen über eine Flucht ins Nachbarland Niger widersprochen. Wie der arabische Nachrichtensender Al-Dschasira berichtete, bestritt der untergetauchte Diktator in einer vom syrischen Sender Arrai TV ausgestrahlten Telefonbotschaft, sich in einem libyschen Militärkonvoi befunden zu haben, der die nigrische Grenze Anfang der Woche überquert hatte. An dem Konvoi sei nichts Besonderes gewesen. Es gebe eine Menge Transporte zwischen den Nachbarländern Libyen und Niger, habe Gaddafi gesagt.

Konflikte / Libyen
08.09.2011 · 05:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen