News
 

TV-Duell: Merkel und Steinmeier bei wenigen Themen uneinig

Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Herausforderer Frank-Walter Steinmeier haben beim TV-Duell in vielen Punkten Gemeinsamkeiten gezeigt und die Arbeit der großen Koalition gelobt. Die größten Unterschiede wurden beim Thema Atomkraft und der Zukunft der Krankenversicherung deutlich. Während Merkel die Atomenergie als zuverlässig und sicher lobte, forderte Steinmeier den schnellen Ausstieg. Im Bereich der Gesundheitspolitik sprach sich Steinmeier für eine Bürgerversicherung aus, während Merkel forderte, die gesetzlichen Kassen besser zu machen, anstatt die private Krankenversicherung abzuschaffen. Im Bereich Wirtschaft sprachen sich beide Kandidaten dafür aus, das Managergehälter in einem "gesunden" Verhältnis zur Leistung stehen sollten, während Merkel davor warnte, dass Firmen bei zu viel Regulation ins Ausland abwandern würden, wenn es keine internationalen Lösungen gebe. Die Opel-Rettung wurde von beiden Kandidaten verteidigt. Nebenbei erfuhren die Zuschauer durch Nachfrage, dass Merkel und Steinmeier sich nicht duzen.
DEU / Bundestagswahl
13.09.2009 · 22:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen