News
 

TV-Duell: Kraft und Röttgen streiten über Schulden und Kita-Plätze

Köln (dpa) - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Bundesumweltminister Norbert Röttgen haben sich knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen einen Schlagabtausch im Fernsehen geliefert. Hauptstreitpunkte in dem einstündigen TV-Duell der Spitzenkandidaten von SPD und CDU im WDR waren die Themen Haushalt und Kinderbetreuung. Röttgen warf der rot-grünen Minderheitsregierung mangelnden Sparwillen vor. Kraft hielt dagegen, dass Nordrhein-Westfalen bei der Pro-Kopf-Neuverschuldung unter den Bundesländern einen Platz im guten Mittelfeld einnehme.

Wahlen / Landtag / NRW
01.05.2012 · 00:51 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen