News
 

Tusk kann in Polen Prognosen zufolge weiterregieren

Warschau (dpa) - In Polen bleibt Ministerpräsident Donald Tusk ersten Prognosen zufolge in Regierungsverantwortung. Seine liberal-konservative Bürgerplattform hat laut den Prognosen vom Abend die Parlamentswahlen mit 39,6 Prozent der Stimmen gewonnen. Für Oppositionsführer Jaroslaw Kaczynski stimmten 30,1 Prozent. Eine Sensation gelang der neu gegründeten Protestpartei Ruch Palikota. Sie wurde auf Anhieb mit 10,1 Prozent der Stimmen ins Parlament gewählt. Für die deutsch-polnischen Beziehungen ist der Sieg Tusks positiv.

Wahlen / Polen
10.10.2011 · 01:32 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen