btc.partners
 
News
 

Turkmenistan: Präsident mit Sowjetergebnis wiedergewählt

Aschchabad (dpa) - Im autoritär regierten Turkmenistan hat sich Staatschef Gurbanguly Berdymuchammedow mit einem Ergebnis wie zu Sowjetzeiten im Amt bestätigen lassen. Der 54-Jährige erhielt bei der Präsidentenwahl 97,14 Prozent der Stimmen. Das teilte das Zentrale Wahlkomitee der Ex-Sowjetrepublik nach Angaben von Staatsmedien in der Hauptstadt Aschchabad mit. Außer dem Amtsinhaber hatten sieben regierungsnahe Bewerber kandidiert. Wahlen in dem gasreichen Wüstenstaat in Zentralasien gelten weder als frei noch fair.

Turkmenistan / Wahlen / Präsident
13.02.2012 · 09:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen