News
 

Tunesisches Gericht verurteilt Ex-Präsidenten zu 20 Jahre Haft

Tunis (dpa) - Der frühere tunesische Diktator Zine el Abidine Ben Ali ist in Abwesenheit zu einer weiteren langen Haftstrafe verurteilt worden. Rund eineinhalb Jahre nach seiner Flucht ins saudi-arabische Exil verhängte ein Militärgericht in Tunis 20 Jahre Gefängnis, berichtete das Staatsfernsehen. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der heute 75-Jährige Gefolgsleute zu Unruhen, Morden und Plünderungen anstiftete. Ben Ali war im Januar 2011 der erste Langzeitherrscher gewesen, der im Zuge des «arabischen Frühlings» gestürzt wurde.

Prozesse / Umsturz / Urteile / Tunesien
13.06.2012 · 12:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen