News
 

Tunesiens Regierung: Ben Ali-Minister gehen

Tunis (dpa) - Nach tagelangen Protesten haben die meisten Gefolgsleute der alten Garde die tunesische Übergangsregierung verlassen. Die seit langem erwartete Kabinettsumbildung wurde am Abend in Tunis verkündet. Vor allem in den Schlüsselposten wie dem Innen- und Verteidigungsministerium gab es eine Neuordnung. Wenig zuvor war bereits Außenminister Kamel Morjane von seinem Amt zurückgetreten. Die Übergangsregierung soll das Land nach der Flucht des autoritären Ex-Präsident Zine el Abidine Ben Ali auf Neuwahlen vorbereiten.

Regierung / Konflikte / Tunesien
27.01.2011 · 22:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen