News
 

Tunesien trauert, Deutschland bietet Hilfe an

Tunis (dpa) - Tunesien trauert um die Toten des Volksaufstands: Eine Woche nach dem Sturz von Präsident Ben Ali haben alle Behörden und öffentlichen Einrichtungen die Flaggen auf Halbmast gesetzt. Die Fernsehsender strahlten Korangesänge und Nachrichten aus. In Tunis gingen wieder mehrere tausend Menschen auf die Straße. Sie demonstrierten für die völlige Zerschlagung des alten Machtapparats. Außenminister Guido Westerwelle bot Tunesien erneut Hilfe beim Aufbau einer echten Demokratie an.

Regierung / Soziales / Tunesien
21.01.2011 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen