News
 

TÜV warnt vor Lichterketten

Köln (dpa) - Drei von vier weihnachtlichen Lichterketten haben gravierende Sicherheitsmängel. Das hat eine Untersuchung des TÜV Rheinland ergeben. «Bei drei Lichterketten besteht sogar die Gefahr eines Stromschlags», hieß es in einer Mitteilung. Die häufigsten Mängel waren falsche oder fehlende Sicherheitshinweise und zu große Hitzeentwicklung. Eine Lichterkette erreichte bei der Prüfung bis zu 250 Grad Celsius, erlaubt sind maximal 90 Grad. Ähnlich schlecht waren die Testergebnisse bei Spielzeug.
Verbraucher / Weihnachten
23.11.2009 · 13:53 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!