News
 

TÜV SÜD: In Norwegen ohne Kippe, in Frankreich mit Alkoholtester

(pressebox) München, 10.05.2012 - Vorbei sind die Zeiten, in denen Autofahrer auf Urlaubsfahrt die Verkehrsregeln im Ausland großzügig auslegen konnten. Denn seit einem Jahr sorgt das "Gesetz über internationale Rechtshilfe" dafür, dass deutsche Behörden auch bei Bußgeldbescheiden aus dem europäischen Ausland tätig werden. Und weil Rasen, Drängeln und zu viel Alkohol in den meisten Ländern vergleichsweise teuer ist, kann es ein böses Erwachen nach der Heimkehr geben. Neben den "Generalsünden" im Straßenverkehr müssen in Europa aber auch eine Vielzahl spezieller Vorschriften beachtet werden. So gilt in Frankreich eine neue Regel, wonach ein Alkoholtester mit an Bord sein muss. TÜV SÜD hat die wichtigsten Tipps für regelgerechte Urlaubsfahrt zusammengestellt.

Diverse Abkommen und die Europäischen Verträge haben die Verkehrsregeln international schon weitgehend angeglichen. Dennoch gibt es nationale Besonderheiten. Die kann der Reisende nur im Vorfeld des Urlaubs klären. So wird in den meisten Ländern in Kreisverkehren anders gefahren als in Deutschland. Die äußerste, rechte Spur muss dabei bei der nächsten Ausfahrt verlassen werden. Da kommt man schnell in brenzlige Situationen. Oder wer vorsichtshalber in Österreich an einer Kreuzung anhält, verzichtet automatisch auf seine eventuelle Vorfahrt. In Schweden darf ein Auto maximal fünf Tage an der gleichen (öffentlichen) Stelle geparkt sein. Im Nachbarland Norwegen ist das Rauchen am Steuer verboten und in Frankreich das Abschleppen von Fahrzeugen mit Privatwagen. Soweit nur einige Beispiele für die Vorgaben im Ausland. Dazu Eberhard Lang von TÜV SÜD: "Am besten vor der Abreise genau über die Verkehrsregeln in den Ländern informieren, die man bereist." Gute Quellen dafür sind das Internet, Reiseführer oder Automobilclubs. Eine Basisinformation bieten Schilder nach jedem Grenzübergang. Sie nennen die Höchstgeschwindigkeiten und meist auch Promillegrenze, Anschnallregeln oder die Lichtpflicht am Tag.

Alkohol: Frankreich hat mit einer neuen Vorschrift in Sachen Alkohol am Steuer auf sich aufmerksam gemacht. Ab Juli muss in jedem Auto ein Alkoholtester vorhanden sein. Ist er das nicht, droht ein allerdings vergleichsweise mildes Bußgeld von elf Euro. Nach TÜV SÜD vorliegenden Informationen genügt eine einfache Pustetüte mit Röhrchen, um die neue Regelung zu erfüllen. Solche Einweg-Alkoholtester gibt es schon für rund einen Euro an Tankstellen in Frankreich oder der Grenzregion. Eberhard Lang warnt aber davor, die Anzeigegenauigkeit dieser Ballons zu überschätzen. "Sie zeigen letzten Endes nur an, dass man etwas getrunken hat." Mehr als 0,5 Promille kosten in Frankreich 750 Euro. Höher sind die Bußgelder bei Alkohol am Steuer in Irland (1.270 Euro), Polen (bis 1.300 Euro) und Großbritannien (bis zu 7.350 Euro). Dänemark nimmt nach dem übermäßigen Genuss von Tuborg oder Aquavit bis zu einem Monatsverdienst, kennt dabei aber einen Höchstbetrag. "Wichtig ist, dass nicht in allen Ländern 0,5 Promille erlaubt sind", sagt Lang. Das gilt besonders in Osteuropa. So lassen beispielsweise Kroatien, Rumänien, die Slowakei, Tschechien und Ungarn gar keinen Alkohol am Steuer zu. Andere wie Norwegen, Polen oder Schweden schreiten schon bei 0,2 Promille ein.

Tempo: Schnell kann schnell zu schnell sein. Die Polizei vieler Länder ist nicht sehr tolerant bei Geschwindigkeitsüberschreitungen. So gewähren die Kontrolleure in manchen schwedischen Provinzen nur die Toleranz des Messgeräts. Darüber hinaus - und sei es nur mit einem km/h - werden mindestens 280 Euro fällig. Noch teurer ist - wie in allem - Norwegen mit Sätzen ab 400 Euro. Wer jetzt meint, im Süden seien Geschwindigkeitsüberschreitungen billiger, sollte einen Blick auf Spanien werfen. Zwischen 90 und 300 Euro kosten dort 20 Stundenkilometer zu viel. Italien nimmt dafür 150 Euro. Nur Griechenland verzichtet auch hier auf hohe Staatseinnahmen. 35 Euro werden für eine entsprechende Übertretung fällig. Auch dass der Osten billig sei, stimmt nur im Fall von Polen (ab 15 Euro) und Litauen (10 Euro). Schon Rumäniens Polizisten bitten bei 20 Kilometern pro Stunde zu viel mit mindestens 70 Euro zur Kasse. Die ungarischen Nachbarn bessern den klammen Staatshaushalt mit bis zu 240 Euro auf.

Rotlicht: Vielen Deutschen gefällt, dass im Ausland oft Kreisverkehre die Ampeln ersetzen. Wenn aber doch ein Rotlicht den Verkehrsfluss aufhält, empfiehlt es sich vor allem in den skandinavischen Ländern rechtzeitig zu halten. Zwischen 140 Euro (Schweden) und 640 Euro (Norwegen) kann das Überfahren einer roten Ampel kosten. Generell sind wohl nur die baltischen Staaten und Polen mit 15 bis 20 Euro bei Rotlichtverstößen gnädiger als Deutschland. TÜV SÜD-Experte Lang weist darauf hin, dass in manchen Ländern die Gelbphase nicht nur kürzer ist als in Deutschland, sondern auch weniger ausgenutzt werden darf. Ähnliches gilt für das zu frühe Anfahren bei Rot/Gelb, das beispielsweise in Schweden wie das Fahren bei Rot geahndet wird.

Abstellen: Parkverbotsschilder vermisst kaum jemand. Im Ausland stehen aber oftmals weniger davon als in Deutschland und trotzdem herrscht Parkverbot. So bedeutet in vielen Ländern eine durchgehende gelbe Linie am Bordstein Halteverbot. Ist sie unterbrochen, herrscht Parkverbot. Das kann man schnell übersehen. Besondere Vorsicht ist in Spanien angeraten, wo Parkverstöße bis zu 90 Euro kosten können. Und selbst Griechenland langt mit bis zu 65 Euro kräftig zu. Überraschend günstig ist Falschparken in Finnland, das mit 10 bis 40 Euro in etwa auf deutschem Niveau liegt.

Kommunizieren: Mit einer Ausnahme ist am Steuer das Telefonieren mit dem Handy in der Hand überall verboten. In Italien kann ein so abgewickeltes Gespräch zum Beispiel 150 Euro kosten. Auch Belgien (100 Euro) und Holland (150 Euro) kennen hohe Bußgelder. Die Ausnahme ist übrigens Schweden. Telefonieren am Steuer gilt zwar als gefährlich und kann bei Unfällen belastend gewertet werden. Dabei ist es aber gleich, ob mit Fernsprecheinrichtung oder ohne. Ein Verbot gibt es nicht.

Überholen: Ein langsamer Trecker im ländlichen Spanien oder ein 30 Jahre altes schleichendes Lastendreirad in der Toskana, ein Wohnmobil aus Ostwestfalen - manchmal wird die Geduld von Reisenden aus dem Autobahnland arg strapaziert. Kommt dann eine Gelegenheit, den Schleicher abzuhängen, steht doch glatt ein Überholverbotsschild am Straßenrand. Daran halten! Denn in Spanien kostet ein Verstoß zwischen 90 Euro und 300 Euro. Griechenland hat aus vielen Überholunfällen die Konsequenz gezogen und nimmt bis zu 355 Euro. Hierbei belegt das Land einen Spitzenplatz in Europa.

Licht und Sicht: Die vergleichsweise große Toleranz deutscher Polizisten bei ausgefallenen Scheinwerfern findet man nicht überall - also am besten immer Ersatzlampen an Bord haben. Wo auch tagsüber mit Licht gefahren werden muss, ist natürlich auch ein Verstoß dagegen strafbar. Und an die Warnwesten denken: In vielen Ländern muss diese bei einer Panne getragen werden, aufgrund der vielen unterschiedlichen Regelungen und der teils drastischen Strafen empfiehlt es sich hier, für jeden Passagier eine Warnweste im Auto zu haben. Übrigens: In Österreich muss die Warnweste bereits beim Aussteigen auf der Autobahn angelegt werden.

Weitere Informationen unter www.tuev-sued.de
Fahrzeugbau / Automotive
[pressebox.de] · 10.05.2012 · 10:04 Uhr · 229 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

24.08. 14:05 | (00) Deutsche Herzstiftung: Noch größere Anstrengungen im Kampf gegen den Herztod ...
24.08. 14:01 | (00) HiRes-Streaming und objektbasierter Kinosound: Die neuen Top-Receiver von ...
24.08. 13:59 | (00) Segelregatta TEAM-CUP.NRW: EASY SOFTWARE mit historischem Sieg
24.08. 13:28 | (00) LANCOM Traditions-Roadshow LANupdate tourt im Herbst durch Deutschland und ...
24.08. 13:18 | (00) Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit
24.08. 13:03 | (00) Produktion im Variantenmix für vernetzte Automobile
24.08. 13:01 | (00) Giada N50D-FN: Neues Intel® Xeon® E5 Dual Socket NVMe Server Motherboard für ...
24.08. 12:59 | (00) Maßgeschneidert und hochflexibel - Montageplattformen von Jonas & Redmann
24.08. 12:42 | (00) Management im Kfz-Betrieb
24.08. 12:42 | (00) Zukunft Personal 2016: IQDoQ und Partner präsentieren HR-Prozesse weit über die ...
24.08. 12:41 | (00) Gerne in die Ferne schweifen
24.08. 12:41 | (00) Wahl in Fachbeirat des Kompetenzzentrums Naturschutz und Energiewende
24.08. 12:26 | (00) Erste Auszahlung an Anleger der 7x7 Bürgerenergie I
24.08. 12:21 | (00) QMS: Prozessmanagement effizient gestalten
24.08. 12:21 | (00) Wenn "frisch" und "feinperlend" zu den Stichworten der Saison werden
24.08. 12:20 | (00) Sehen heißt verstehen
24.08. 12:06 | (00) Prominence Poker jetzt auch auf PS4
24.08. 12:04 | (00) Deutschland erstmals unter den Top 10 der innovativsten Länder - und bei ...
24.08. 12:02 | (00) dmexco 2016: Sitecore präsentiert gemeinsam mit 8 Partnern Context Marketing
24.08. 11:47 | (00) Operational Excellence - Die Wurzeln des Erfolgs
24.08. 11:47 | (00) Grenzüberschreitende Großstück-Logistik: Hermes Einrichtungs Service kooperiert ...
24.08. 11:47 | (00) Kritische Stellungnahme des Bundesverbandes IT-Sicherheit (TeleTrusT) zu BSI- ...
24.08. 11:43 | (00) Senioren-Wohnpark Kreuztal-Krombach: Eigene Ausbildung sorgt für Qualität
24.08. 11:38 | (00) 11. Internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien (IRES 2017)
24.08. 11:36 | (00) Industrielle Beschichtungssysteme - auch für Großaufträge
24.08. 11:35 | (00) Kaffeefahrt der anderen Art
24.08. 11:33 | (00) "The Iron Knight" schlägt mit I-Shift Dual Clutch zwei ...
24.08. 11:29 | (00) Premium RZ oder alles nur Wunschdenken?
24.08. 11:21 | (00) eurodata unterstützt den Solilauf 2016 in St. Ingbert
24.08. 11:20 | (00) Bau und Betrieb von Großküchen und moderner Betriebsgastronomie 2016
24.08. 11:15 | (00) Schulbeginn: die Social-Media-Drähte glühen
24.08. 11:08 | (00) PEARL Premium In-Ear-Headset mit Fernbedienung & patentiertem Soundsystem
24.08. 11:00 | (00) thyssenkrupp bringt urbane Mobilität in Katar auf neues Level
24.08. 10:59 | (00) Heizungspumpe tauschen und bis zu 30% vom Saat dazu bekommen
24.08. 10:57 | (00) Distributor ALSO vertreibt sichere Netzwerklösungen "Made in Germany" von LANCOM ...
24.08. 10:53 | (00) Abmahnfalle Preisangaben: Auf diese Details kommt es an
24.08. 10:51 | (00) IHSE präsentiert neues IP-Feature für Monitoring und Switching von CPUs und ...
24.08. 10:44 | (00) Jetzt noch schnell auf die Ufenau! Umbau beginnt am 29. August
24.08. 10:40 | (00) HDT-Seminarankündigung 2017: Digitale Optimierungspotentiale im ...
24.08. 10:36 | (00) Die Sievert Handel Transporte stattet Geschäfte von H&M aus
24.08. 10:23 | (00) Über eine Million Euro für soziale und ökologische Projekte
24.08. 10:19 | (00) SAMAG auf der AMB 2016
24.08. 10:15 | (00) Neue Studie zum Kleinhandwerk am Bau: Fragebogen schon jetzt erhältlich
24.08. 10:15 | (00) LG und B&O PLAY sorgen für exzellenten Klang des V20
24.08. 10:15 | (00) Produktionsstart für den neuen Opel Zafira im Werk Rüsselsheim
24.08. 10:15 | (00) … hat uns ein Lichtlein mitgebracht
24.08. 10:11 | (00) ownCloud kündigt Marketplace an
24.08. 10:06 | (00) Cybay New Media ist Sponsor des Barcamp Hannover 2016
24.08. 10:06 | (00) TÜV SÜD: Tipps zur Reisenachsorge
24.08. 10:03 | (00) Atlas Copco Middle East erhält bahnbrechenden Auftrag für den größten Serien- ...
24.08. 10:00 | (00) Gemeinsam Flagge zeigen - Implexis ist neues Mitglied im Microsoft Business User ...
24.08. 09:56 | (00) Microsoft und alnamic kooperieren durch exklusives Vertriebsnetzwerk noch enger
24.08. 09:49 | (00) Nudel-Manufaktur unterstützt beim ebm-papst Marathon
24.08. 09:47 | (00) Wildromantischer Wasserspaß am „Grünen Dach Europas“
24.08. 09:43 | (00) Der neue Kögel Light plus: ein Plus an Nutzlast, Innenhöhe und Marge
24.08. 09:40 | (00) Dr. Jochen Kress im Kuratorium der GFE
24.08. 09:40 | (00) Aktionstag "Gesunde Füße" im MVZ Ärztehaus
24.08. 09:37 | (00) IAA Nutzfahrzeuge: TRANSDATA zeigt neue Module für mehr Effizienz
24.08. 09:32 | (00) Junge Streicher begeistern mit brillantem Klang
24.08. 09:31 | (00) Strom: Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhungen
24.08. 09:29 | (00) Gepäck beim Fliegen: Man muss mit Extra-Kosten rechnen
24.08. 09:24 | (00) Vorstandsmitglied der NATIONAL-BANK verstärkt Kuratorium der ISM
24.08. 09:09 | (00) "e" wie elektrisierend: Der Opel Ampera-e feiert Weltpremiere in Paris
24.08. 09:08 | (00) Ausstellungsrundgang mit Benjamin Wihstutz und Stefanie Böttcher am Mittwoch, ...
24.08. 09:07 | (00) Buderus Guss GmbH: Kooperationsprojekt mit der Gießerei Lollar
24.08. 09:03 | (00) Vertriebsproblem Einkauf
24.08. 09:00 | (00) Hochdynamische Encoder-Auflösung
24.08. 09:00 | (00) Servicestudie: Portale für Privatunterkünfte 2016
24.08. 09:00 | (00) DocSetMinder Newsletter Q3-2016 - Schwerpunkt Cyber Defense
24.08. 09:00 | (00) Produktion und Umsatz des Maschinenbaus entwickeln sich im ersten Halbjahr 2016 ...
24.08. 08:58 | (00) Kunstausstellung »Krieg und Frieden«
24.08. 08:39 | (00) Optimizely präsentiert neue Produktplattform auf der dmexco
24.08. 08:00 | (00) MSR-Spezialmesse Rhein-Ruhr in Bochum
24.08. 08:00 | (00) 612PS Mercedes C63 AMG Tuning mit LOMA Schmiederädern
24.08. 07:30 | (00) Fahrzeugteile Großhändler PARTS-ON setzt zukünftig auf die branchenoptimierte ...
24.08. 07:25 | (00) Messen & Mengen- und Massenermittlung mit RxHighlight R17.1
24.08. 05:08 | (00) Treasury Metals beginnt nach erfolgreicher Übernahme mit Bohrprogramm
23.08. 18:28 | (00) SÄBU - Fachdialog "ZU GAST BEI DEN BESTEN"
23.08. 18:07 | (00) Chemiefässer sicher transportieren
23.08. 17:52 | (00) Mit schlanker Ausstattung in die dritte Dimension - Plug&Automate Systeme jetzt ...
23.08. 17:18 | (00) Die Woche wird heiß
23.08. 17:10 | (00) Ken Roczen gewinnt US-Meisterschaft
23.08. 16:57 | (00) Frischer Wind für die Hansestadt: Aus HRO- werden Neuland Apotheken
23.08. 16:45 | (00) Partyspaß daheim und unterwegs: Neue Lautsprecher von LG sind federleicht und ...
23.08. 16:43 | (00) RxView & RxHighlight R17.1 / Perfektes CAD! Perfektes PDF! Perfektes BIM! ...
23.08. 16:16 | (00) Kraftwerk Brunsbüttel: Signalstörung an Brandmeldeanlage
23.08. 16:11 | (00) Routing Service für aktive Gäste – Gäste können bereits im Voraus ihre Touren ...
23.08. 16:09 | (00) RUCO Druckfarben: Neue Website online
23.08. 15:56 | (00) Buntes Bio-Leben auf dem Öko-Markt
23.08. 15:55 | (00) Genuss-Wanderwoche in Bad Harzburg
23.08. 15:52 | (00) Parklandschaft auf dem Dach - perfekt integriert
23.08. 15:48 | (00) Wohlfühlmanagement ist mehr als Ringelpiez mit Anfassen
23.08. 15:33 | (00) Salsa: Rhythmus für den Retail
23.08. 15:32 | (00) Erste Ergebnisse einer Zuschauerbefragung beim Modernen Fünfkampf
23.08. 15:30 | (00) Ecovis und RTS gründen Gemeinschaftsunternehmen
23.08. 15:30 | (00) Mit Kristallen regenerativ Wasserstoff erzeugen - Preisgekrönte Idee für die ...
23.08. 15:20 | (00) Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement hat einen Namen: jobfit.aktuell
23.08. 15:15 | (00) Fitness im Fokus: LG Air Conditioning sorgt für ideale Raumtemperaturen beim ...
23.08. 15:13 | (00) Kongress und Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell 2016
23.08. 15:12 | (00) Berker: Die Manufaktur
1234...82
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen