News
 

Türkischer Premier Erdogan ruft Botschafter aus Stockholm zurück

Ankara/Stockholm (dts) - Der türkische Premierminister Tayyip Erdogan hat am heutigen Donnerstag mitgeteilt, den türkischen Botschafter aus Schweden abzuberufen. Außerdem habe er den bereits geplanten Schweden-Besuch abgesagt. Das geht aus türkischen Medien und Regierungsmitteilungen hervor. Das schwedische Parlament hat heute die Massaker im damaligen osmanischen Reich als Völkermord eingestuft. Wegen einer ähnlichen Resolution aus dem Auswärtigen Ausschuss des US-Repräsentantenhauses kam es letzte Woche zu Streitigkeiten zwischen Washington und Ankara. Die Türkei hatte daraufhin ihren Botschafter ebenfalls zu Konsultationen zurückgerufen.
Türkei / Schweden / USA / Weltpolitik
11.03.2010 · 20:54 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen