News
 

Türkischer Fußballverband hat keine Hinweise auf Betrug

Hamburg (dpa) - Dem türkischen Fußballverband liegen keine Informationen über einen Wettbetrug oder Manipulationen von Spielen in seinen Ligen vor. Man werde die Ermittlungen in Deutschland aber verfolgen, hieß es in Istanbul. Beim SSV Ulm reagierte man geschockt auf den Verdacht, in den neuen Skandal verwickelt zu sein. Die Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt gegen eine international agierende Bande. Am Nachmittag sollen auf einer Pressekonferenz Einzelheiten mitgeteilt werden.
Fußball / Kriminalität / Wetten
20.11.2009 · 12:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen