News
 

Türkische Richter schicken Alkoholpanscher jahrelang in Haft

Antalya (dpa) - Wegen der tödlichen Vergiftung von drei Lübecker Schülern mit gepanschtem Alkohol hat ein türkisches Gericht hohe Haftstrafen verhängt. Die beiden Hauptangeklagten, zwei Getränkelieferanten, wurden in drei Fällen wegen vorsätzlichen Totschlags zu jeweils 16 Jahren und 8 Monaten Haft verurteilt. Vier weitere Schüler waren schwer erkrankt. Wegen dieser Fälle verurteilte das Gericht die beiden zusätzlich zu weiteren Haftstrafen. Bei einer Klassenfahrt im März 2009 war der Schülergruppe in einem Hotel in Kemer gepanschter, tödlicher Alkohol serviert worden.

Prozesse / Kriminalität / Türkei / Deutschland
11.11.2011 · 17:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen