News
 

Türkische Marine nimmt Piraten gefangen

Istanbul (dpa) - Die türkische Marine hat im Golf von Aden sieben mutmaßliche Piraten gefasst. Eine Spezialeinheit habe die Männer in einem Boot gestoppt und gefangen genommen. Das berichteten türkische Medien. Die Männer hätten sich in einem für die Handelsschifffahrt eingerichteten Sicherheitskorridor bewegt. Die türkische Fregatte «Gemlik» ist im Golf von Aden im Einsatz, um Transporte des Welternährungsprogramms nach Somalia zu schützen und Piratenüberfälle abzuwehren. Die Küste vor Somalia ist wegen vieler Piratenüberfälle berüchtigt.
Schifffahrt / Piraten / Türkei
07.03.2010 · 14:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen