News
 

Türkische Gemeinde in Deutschland: Sarrazin sollte nun SPD schleunigst verlassen

Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, hat den Rücktritt Thilo Sarrazins von seinem Bundesbank-Posten ausdrücklich begrüßt. "Dieser Schritt war überfällig. Jetzt sollte Herr Sarrazin auch konsequent sein und die SPD schleunigst verlassen", sagte Kolat der "Leipziger Volkszeitung" (Samstagausgabe).

"Zum Glück hatten Bundesregierung und Bundespräsident zuvor klar signalisiert, dass sie für eine Abberufung Sarrazins sind. Jetzt ist es wichtig zu verhindern, dass sein Abschied von der Bundesbank mit einem ,Goldenen Handschlag` versüßt wird." Die Zuwanderungsthesen hätten bereits enormen Schaden im In- und Ausland angerichtet. "Türkische Eliten in Deutschland, die zu den Leistungsträgern der Gesellschaft gehören, fragen sich, wie so eine aufgeputschte, feindliche Stimmung in Deutschland möglich ist. Einige gehen auf Distanz, andere denken über Abschied nach", sagte Kolat. Man sei in der Debatte über eine gelingende Integration ums Jahre zurückgeworfen worden, so Kolat.
DEU / Parteien / Gesellschaft / Unternehmen / Leute
10.09.2010 · 16:44 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen