News
 

Türkei warnt Syrien scharf vor weiteren Angriffen

Istanbul (dpa) - Nach Schüssen syrischer Regierungstruppen auf ein türkisches Flüchtlingslager nahe der Grenze hat die Regierung in Ankara das syrische Regime scharf vor weiteren Angriffen gewarnt. Syrische Truppen hätten über die Grenze hinweg in das Lager gefeuert, teilte das türkische Außenministerium mit. Zwei Syrer und zwei Türken seien verletzt worden. Weitere 21 Syrer seien an der Grenze verletzt worden, zwei von ihnen starben. Während sich der Sondergesandte Kofi Annan um eine Waffenruhe bemühe, habe das syrische Regime seine brutalen Angriffe verschärft, hieß es.

Konflikte / Syrien / Türkei
09.04.2012 · 18:46 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen