News
 

Türkei: Waffen in iranischem Flugzeug für Syrien entdeckt

Diyarbakir (dts) - In der Türkei sind Waffen in einem iranischen Frachtflugzeug gefunden worden, die offenbar für Syrien bestimmt waren. Wie lokale Medien am Dienstag berichten, wurden Raketenwerfer und Gewehre vom Typ "Kalaschnikow" in dem Flugzeug gefunden, welchem am Wochenende die Landung in der südosttürkischen Stadt Diyarbakir befohlen worden war. Die türkischen Behörden gaben an, dass es sich bei der Kontrolle überfliegender Flugzeuge um eine Standardprozedur handele.

Bereits in der vergangenen Woche war eine iranische Frachtmaschine durch türkische Jets zur Landung gezwungen worden. Bei der Durchsuchung fand sich jedoch nichts Verdächtiges. Syrien gilt als ein wichtiger Partner des Iran in der Region. In Syrien protestieren seit Freitag tausende Menschen für die Aufhebung des seit 1963 geltenden Ausnahmezustandes. Die Regierung unter Präsident Baschar al-Assad beantwortete die Proteste mit Waffengewalt. Am Sonntag schossen die Sicherheitskräfte auf Demonstranten, wobei mindestens fünf Menschen starben und 100 verletzt worden.
Türkei / Proteste / Luftfahrt / Weltpolitik
22.03.2011 · 17:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen