News
 

Türkei setzt kaum deutsche Islamisten auf Weg nach Syrien fest

Berlin (dpa) - Die Türkei hat bislang nur in Einzelfällen Islamisten aus Deutschland auf ihrem Weg in den syrischen Bürgerkrieg aufgehalten und zurückgeschickt. Aus dem Jahr 2013 seien weniger als zehn Fälle bekannt, in denen die Behörden Dschihadisten nach Deutschland abgeschoben hätten. Das erklärte das Bundesinnenministerium auf eine Anfrage der Linksfraktion. Seit längerem gibt es Kritik aus Europa, die Türkei tue zu wenig gegen die Durchreise ausländischer Kämpfer ins Nachbarland Syrien.

Extremismus / Terrorismus / Islam / Deutschland / Syrien / Türkei
08.02.2014 · 06:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen