News
 

Türkei schließt Botschaft in Damaskus

Istanbul (dpa) - Wegen der immer schlechteren Sicherheitslage in Syrien hat die Türkei ihre Botschaft in Damaskus geschlossen. Die Rückkehr der zuletzt noch verbliebenen Diplomaten werde binnen kurzer Zeit erwartet, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Vor zehn Tagen hatte das Außenministerium in Ankara bereits türkische Staatsbürger aufgerufen, das Nachbarland zu verlassen. Die jüngsten Entwicklungen bedeuten eine Gefahr für ihre Sicherheit.

Konflikte / Syrien / Türkei
26.03.2012 · 09:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen