News
 

Türkei: Proteste gegen verschärfte Internet-Gesetze

Istanbul (dts) - In der Stadt Istanbul hat es am Samstag Proteste gegen eine Verschärfung der türkischen Internet-Gesetze gegeben. Verschiedenen Medienberichten zufolge hatten sich tausende Regierungsgegner versammelt. Die Polizei setzte offenbar Wasserwerfer und Tränengas ein, während die Demonstranten die Sicherheitskräfte mit Steinen und Feuerwerkskörpern beworfen haben sollen.

Das türkische Parlament hatte für ein umstrittenes Gesetz gestimmt, das eine deutliche Ausweitung der Internet-Kontrolle in der Türkei vorsieht. Der Gesetzentwurf sieht unter anderem die Sperrung von Internetseiten ohne Gerichtsbeschluss vor. Zudem sollen türkische Internetanbieter dazu verpflichtet werden, die Nutzer-Daten für bis zu zwei Jahre zu speichern.
Vermischtes / Türkei / Proteste
08.02.2014 · 19:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen