News
 

Türkei gibt Millionen für libysche Aufständische

Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung hat den Nationalen Übergangsrat der Rebellen in Libyen offiziell anerkannt. Bei einem Besuch in Bengasi habe Außenminister Ahmet Davutoglu der Rebellenführung umgerechnet 138 Millionen Euro zugesagt, berichten türkische Medien. Die Entscheidung bedeute eine weitere Abkehr der Türkei vom libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi. Das Land hatte Gaddafi immer wieder zu einer friedlichen Lösung aufgefordert und ihm Hilfe beim Verlassen des Landes angeboten.

Konflikte / Libyen / Türkei
04.07.2011 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen