News
 

Türkei droht Israel im Gaza-Streit mit «Plan B»

Istanbul (dpa) - Die Türkei fordert eine Entschuldigung von Israel für den blutigen Militäreinsatz gegen eine Gaza-Hilfsflotte. Wenn die israelische Regierung nicht bis zur offiziellen Veröffentlichung eines UN-Berichtes Abbitte leiste, werde Ankara einen Plan B in Kraft setzen. Das sagte Außenminister Ahmet Davutoglu laut Medienberichten. Die «New York Times» hat das UN-Papier schon veröffentlicht: Der israelische Militäreinsatz gegen die Hilfsflotte, die Ende Mai 2010 die Abriegelung des Gazastreifen durchbrechen wollte, sei als «maßlos und unangebracht» eingestuft worden, berichtete das Blatt.

Konflikte / UN / Nahost / Israel / Türkei
02.09.2011 · 10:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen