News
 

Tuareg-Rebellen im Norden Malis erklären Unabhängigkeit

Addis Abeba (dpa) - Die Tuareg-Rebellen im Norden Malis haben die Unabhängigkeit des Azawad erklärt. Wie die Nationale Bewegung für die Befreiung des Azawad in der Nacht mitteilte, gilt diese ab heute. Die Tuareg nennen das Gebiet, das sie für sich beanspruchen, Azawad. Sie würden die bestehenden Grenzen zu den umliegenden Staaten anerkennen und sie als unverletztlich betrachten. Der Weltsicherheitsrat hatte am Mittwoch in New York eine Erklärung verabschiedet, in der unter anderem die Angriffe der Rebellen im Norden des Landes scharf verurteilt und ein Ende der Gewalt gefordert wurde.

Konflikte / Mali
06.04.2012 · 07:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen